LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO News
Paula Borggrefe, 3. Preis beim 7. Violin-Förderwettbewerb 2012
Paula Borggrefe, 3. Preis beim 7. Violin-Förderwettbewerb 2012© Ostdeutsche Sparkassenstiftung, Foto: Peter Oehlmann

8. Violin-Förderwettbewerb im Anhaltischen Theater

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. November 2014

Zum 8. Mal findet am Wochenende der Violin-Förderwettbewerb der Ostdeutschen Sparkassenstiftung statt. Ziel des Wettbewerbes ist es, musikbegeisterten und talentierten jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich musikalisch weiter zu entwickeln. Geigerinnen und Geiger zwischen 12 und 21 Jahren aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt treten im Wettbewerb gegeneinander an.

Zu gewinnen gibt es insgesamt 15 Meistergeigen, die im Auftrag der Stiftung von ostdeutschen Geigenbauern gebaut wurden. Die Preisträger dürfen sich ihre Traumgeige aussuchen und sie anschließend für zwei Jahre kostenfrei nutzen. Mitglied der Jury ist in diesem Jahr auch Antony Hermus, Generalmusikdirektor und Chefdirigent der Anhaltischen Philharmonie. Wie schon in den vergangenen Jahren darf sich der 1. Preisträger auch diesmal als Sonderpreis auf einen Auftritt mit der Anhaltischen Philharmonie freuen. Die Wettbewerbskonzerte im Alten Theater Dessau am 15. und 16. November sowie das anschließende Preisträgerkonzert im Anhaltischen Theater sind öffentlich, der Eintritt ist frei.

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News