LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO Tagestipp
Stephan König transferiert Mussorgskis Klassiker ins Heute.
Stephan König transferiert Mussorgskis Klassiker ins Heute.© Veranstalter

Bilder einer Ausstellung – The Jazz Version

Veröffentlicht am Donnerstag, 30. Oktober 2014

Wassily Kandinsky ist als Wegbereiter der abstrakten Kunst bis heute einer der gefragtesten Maler der Moderne. Schon 1912 setzte er sich jedoch auch mit einem anderen Sujet auseinander und entwarf die ersten Umrisse einer handlungsfreien abstrakten Bühnensynthese aus Farbe, Form, Musik und Tanz. 1928 kam mit „Bilder einer Ausstellung“ Kandinskys einziges realisiertes Bühnen-Projekt im Dessauer Friedrich-Theater zur Aufführung. Das mutige Experiment zur Musik von Modest Mussorgski erhielt viel Lob, kam zu Lebzeiten Kandinskys aber nie wieder zur Aufführung.

Im Rahmen des „MDR Musiksommer“ feierte eine Neuinszenierung unter dem Titel „Bilder einer Ausstellung – The Jazz Version“ ihre sehr erfolgreiche Premiere am Bauhaus. Zuvor hatten Teilnehmer eines internationalen Seminars aus den zehn musikalischen Bildern eigene zeitgenössische Sichtweisen erarbeitet. Entstanden ist eine Bühnen-Produktion, die nicht nur an das avantgardistische Experiment Kandinskys erinnert, sondern mit Arbeiten von Design-Studenten der Hochschule Anhalt auch eine Brücke ins Heute schlägt. Aufgrund der großen Nachfrage ist „Bilder einer Ausstellung“ am 12. November um 20 Uhr erneut in der Aula des Bauhauses zu erleben.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps