LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO Tagestipp
LEO Glücksmoment

7. Burg-Rock mit Heimspielen

Veröffentlicht am Montag, 01. September 2014

2008 feierte das Burg-Rock-Festival auf der Roßlauer Wasserburg seine Premiere. Seitdem wird Sommer für Sommer das historische Gelände gerockt. Dabei setzen die Veranstalter in erster Linie auf Bands aus der Region. Für die siebte Auflage am 6. September ist es ihnen gelungen, eine Band als Headliner zu gewinnen, die schon weit über Anhalt hinaus für Schlagzeilen gesorgt hat.

Das Jahr des ersten Burg-Rock war auch das Jahr, in dem eine Dessau-Roßlauer Band bei Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest“ einen sensationellen dritten Platz belegte. Seitdem haben sich die Dark-Rocker von „Down Below“ zu einer der erfolgreichsten Bands aus Sachsen-Anhalt entwickelt und mit „Zur Sonne – Zur Freiheit“ im letzten September bereits ihr fünftes Studioalbum veröffentlicht. Die Kooperation mit dem Festival war da eigentlich längst überfällig und wird natürlich auch auf der Wasserburg mit der gewohnt furiosen Live-Show gekrönt.

Aber „Down Below“ bleiben selbstverständlich nicht allein. Ebenfalls ein Heimspiel haben „Cressida“ und „Storyteller“. Während Erstere auf Metalcore, also die beliebte Mischung aus Heavy Metal und Hardcore Punk, setzen, präsentieren „Storyteller“ Pop-Punk vom Feinsten. Die weiteste Anreise haben „Nape“ aus Cottbus zu absolvieren, die mit „Read My Mind“ gerade ihr zweites Album beim Berliner Label „Setalight“ veröffentlicht haben. Melancholischer Rock der alten Schule und Grunge-Elemente treffen auf Gitarren-Noise mit Wurzeln im Stoner Rock.

Den Anfang des Abends gestalten allerdings neun Leipziger, die auf den ersten Blick nicht zum rockigen Treiben zu passen scheinen. Denn „Lick Quarters“ haben ihre Heimat im Reggae, in groovigen Rhythmen, mehrstimmigem Gesang und treibenden Bläserattacken, gelegentlich auch mit einer Prise HipHop gewürzt. Dabei versprühen die Sachsen jede Menge positive Energie, die sich mit Sicherheit auch auf die Rockfans übertragen wird. Schließlich zeigt ja schon die traditionelle Blasmusikeröffnung des weltgrößten Heavy-Metal-Festivals in Wacken, dass Freunde härterer Klänge durchaus für außergewöhnliche Experimente zu haben sind.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps