LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp

Uwe Steimle in Wittenberg

Veröffentlicht am Montag, 01. September 2014

31 Mal schlüpfte Uwe Steimle in die Rolle des Hauptkommissars Jens Hinrich in der Krimiserie „Polizeiruf 110“. Als Schauspieler war der Grimmepreisträger auch in zahlreichen anderen Rollen zu erleben und als Kabarettist ist der gebürtige Dresdner ebenfalls erfolgreich.

Aber Steimle hat auch noch eine andere Leidenschaft: die Musik. Am 19. September um 19.30 Uhr sind Uwe Steimle und Band in der Phönix Theaterwelt Wittenberg. Das Programm mit dem Titel „Zeit heilt alle Wunder“ lädt zu einer sehr persönlichen Zeitreise in die Tage seiner Kindheit und Jugend ein. Neben den Erlebnissen mit Oma Käthe in Suhl oder dem Geruch von Intershops wird jedoch auch viel musiziert.

Gemeinsam mit seinem Jazz-Trio präsentiert Steimle eigene Lieder und Texte, aber auch Chansons, Stimmungshits wie „Du hast den Farbfilm vergessen“ oder die Arie des „Figaro“ - natürlich alles „Steimlerisch“ umgestaltet. Ein Abend, der verspricht, ebenso persönlich und authentisch wie unterhaltsam zu werden. Heilt Zeit wirklich alle Wunder? Steimle lässt in seinem Programm Erich Kästner antworten: „Wer das was gut war vergisst, wird böse. Wer das was schlimm war vergisst, wird dumm“.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps