LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp

Tour de Franz

Veröffentlicht am Montag, 01. September 2014

Der Radsportclub (RSC) Wörlitz erinnert am 13. September mit der „Tour de Franz“ an den Schöpfer des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs. Zusammen mit dem Dessauer RC verwandeln die Pedalritter des RSC die Parkstadt in ein Mekka der Radsportfreunde.

Die Rennen auf dem Rundkurs Neue Reihe-Bahnhofstraße-Bergstückenweg-Forsterstraße sind beileibe nicht nur eine Angelegenheit für Fortgeschrittene. Auch wenn mit Uwe Raab ein Ex-Weltmeister seinen Besuch bei der Tour angekündigt hat.

RSC-Vertreter Rainer Höhling erinnert an die Vielfalt der Rennen, die Kindern ab 8 Jahren ebenso offen stehen wie Senioren. „Jeder kann nach Lust und Laune fahren.“ 10 Uhr beginnen die Rennen, die sechs, acht, zwölf und 20 Runden zählen und damit über Distanzen von 9,6 bis 32 Kilometer reichen. Rechtzeitige Meldung ist erwünscht. „Wir werden aber keinen nach Hause schicken, der das erst am Renntag tut“, betont Höhling.

Die große Stunde der „Tour de Franz“ schlägt 13.30 Uhr. Dann erfolgt der Startschuss für das 60,8-Kilometer-Kriterium der Männer. Die Ausrichter hoffen auf reichlich Aktive und eine große Zahl an Zuschauern. Ein Zugpferd könnte das zeitgleich anberaumte Wörlitzer Schulfest sein. „Wir lassen uns überraschen“, erklärt Höhling.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps