LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO News
© Veranstalter

Goldener Nacktmull wird erst im Herbst verliehen

Veröffentlicht am Samstag, 28. Mrz 2015

Leider musste der erste Anhaltische Kabarettpreis aus planungstechnischen Gründen auf den Herbst verschoben werden, wie uns der Veranstalter mitteilte. Wir müssen also gespannt bleiben, wer der Gewinner des ersten "Goldene Nacktmull" sein wird.


In der Region Anhalt-Wittenberg hat sich längst eine äußerst lebendige Kabarett- und Comedyszene entwickelt. Besondere Hochburgen sind dabei die Lutherstadt Wittenberg und Dessau-Roßlau, die sich seit Jahren nicht mehr „nur“ auf den Besuch von Künstlern aus Nah und Fern verlassen müssen.

Da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das Engagement sich auch in einer besonderen Würdigung niederschlägt: am 4. April wird im Studio des Alten Theater Dessau erstmals der Anhaltische Kabarettpreis verliehen.

Der „Goldene Nacktmull“ des „Kabarett Dessau“ soll als formschönes, und wie sein Namensgeber höchst dekoratives, Zierelement zu einem der wichtigsten Kabarettpreise Anhalts werden. Im Rahmen der Preisverleihung, die um 19 Uhr beginnt, wird ein unterhaltsamer Abend voller regionaler Kabarettspezialitäten mit dem Kabarett „Bienenstich“, den Wittenberger „Reißzwecken“ und vielem mehr versprochen. Und auch im Anschluss soll es nicht langweilig werden. Die Besucher erwarten Tanz, Party, Live-Musik mit einem Salsa-DJ sowie eine Tapas-Lounge. Zusätzlich präsentiert DJ Burkhardt das Beste von heute und damals aus der Konserve und es wird zum Meet-and-Greet mit allen anwesenden Kabarettensembles eingeladen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps