LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO Tagestipp
© Veranstalter

Zerbster Heimat- und Schützenfest

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Juli 2015

Lang, länger, Zerbst. Kein Volksfest in Sachsen-Anhalt ist so lang wie das Zerbster Heimat- und Schützenfest. Vom 31. Juli bis 10. August geht es zwischen Schlossgarten und Schloßfreiheit in seine nächste Runde.

Es wäre ein Irrtum, das Fest allein an seiner Länge festzumachen. Wenn Zerbst feiert, wird es bunt. Oder wie die Zerbster sagen: „… und jetz jeht´s los“. Sie hängen an Gewohnheiten und bauen auf ein bewährtes Regime. Am Eröffnungstag werden im Rathaus die Gewinne der 114. Zerbster Pferdemarklotterie präsentiert. Der Auftakt des Festes gehört aber auch den Schützen, die ihre Könige proklamieren. Den Start rund macht Musik von „The Artcores“. Elf Tage wird gefeiert. Highlight ist das 59. Reit-, Spring- und Fahrturnier des Vereins „St. Laurentius“ vom 31. Juli bis 2. August samt Landesmeisterschaften im Gespannfahren. Fit sollte sein, wer beim Schleifchenturnier im Badminton, beim Heimat- und Schützenfestlauf, den Schießwettbewerben oder im Skat nach den Sternen greift. Glück braucht der Teilnehmer der vom Zerbster Verkehrsverein ausgelobten Pferdemarktlotterie, deren Hauptpreis ein Auto ist. Zerbst lässt es krachen, fährt einen Vergnügungspark auf und sorgt mit dem Höhenfeuerwerk am 9. August für einen Himmel voller Farben und Musik.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps