LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp
Sommerkino am Landhaus
Sommerkino am Landhaus© Veranstalter

Feinstes Freiluft- Filmvergnügen

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. Juni 2015

Das Sommerkino am Dessauer Landhaus startet heute in die neue Saison. Ob der Oscar-Hit "Birdman", der Feelgood-Movie "Verstehen Sie die Béliers?" oder der psychedelische Krimi "Inherent Vice" – wenn zwischen 25. Juni und 15. August der Projektor vor der größten Open-Air-Leinwand der Stadt angeworfen wird, kommen Fans aller Genres auf ihre Kosten. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr haben die Kooperationspartner von Kiez-Kino, Landhaus und Stadtwerken schon mal schönstes Sommerwetter bestellt, Filmkritiken sowie den eigenen Erfahrungsschatz gewälzt und Ideen für unvergessliche Kinoabende ausgebrütet.

Zum Start wird die deutsche Komödie "Frau Müller muss weg!" gezeigt. Regisseur Sönke Wortmann macht eine Elternversammlung zum Dreh- und Angelpunkt einer turbulenten Handlung. Auf einem außerplanmäßigen Treffen mit der Klassenlehrerin ihrer Kinder wollen die Eltern alles dafür tun, um besagte Frau Müller los zu werden. Denn die Entscheidung für den Sprung auf das Gymnasium steht zum Schuljahresende an, die Noten sind schlecht - und schuld kann nur die Lehrerin sein. Doch als Frau Müller dieses Spiel nicht mit spielt, brechen aus den scheinbar so perfekten Eltern alle Vorbehalte, Sorgen, Gehässigkeiten, Zweifel und Ängste hervor. Doch die wahre Schlacht beginnt gerade erst.

Einlass zum Sommerkino ist ab 20 Uhr, der Film startet mit dem Sonnenuntergang, pünktlich zur blauen Stunde. Für ausreichend gemütliche Sitzgelegenheiten ist gesorgt, natürlich dürfen aber auch wieder Picknickdecken mitgebracht werden. Das Filmvergnügen unter freiem Himmel gibt es für günstige 6 Euro pro Person, Inhaber der Stadtwerke-Card erhalten auf bis zu zwei Tickets je einen Euro Rabatt.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps