LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2018
Mai 2018
LEO Mai 2018
LEO Tagestipp
© Marlenenapoli

Deutscher Giftschrott für Ghana – Film "Toxic City"

Veröffentlicht am Montag, 07. September 2015

Das Umweltbundesamt in Dessau veranstaltet zusammen mit der Heinrich Böll-Stiftung Sachsen Anhalt eine Umweltfilmvorführung und eine anschließende Filmdiskussion mit Experten.

Gezeigt wird der Film „Toxic City - Deutscher Giftschrott für Ghana“. Christian Bock hat den Dokumentarfilm Toxic City unter anderem in Ghana und Hamburg gedreht, von wo aus jährlich etwa 5000 Container mit Elektrogeräten nach Afrika gelangen.

Die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt zeigt den Film "Toxic City" am Dienstag, dem 8. September einmalig und kostenfrei in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt in Dessau. Im anschließenden Filmgespräch sprechen diskutieren Dr. Joachim Wuttke (Umweltbundesamt) und Jens Gröger (Ökoinstitut) mit dem Publikum über die derzeitige Entsorgungspraxis, rechtliche Regelungen und die Einflussmöglichkeiten von KonsumentInnen.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps