LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Februar 2018
Februar 2018
LEO Februar 2018
LEO News
Der kleine hässliche VogelLEO Glücksmoment
Der kleine hässliche Vogel© Claudia Heysel

Klein, hässlich, traurig

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Januar 2016

Ein kleiner Vogel singt nur in der Nacht. Das macht die Sonne traurig. Die Welt wird dunkler. Nur warum? Antwort auf die Frage gibt es am 14. Februar auf der Puppenbühne des Alten Theaters in Dessau. Dann feiert "Der kleine hässliche Vogel" Premiere.

Vorweg: Der kleine und hässliche Piepmatz ist nicht der Bösewicht, der die Welt aus den Fugen bringen will. Er ist der Einsame. Aber das werden die Zuschauer des Puppenspiels nach dem Kinderbuch von Werner Heiduczek schnell erkennen.

Die Puppenspieler Uta Krieg und Ingo Burghausen laden die Besucher zur Lehrstunde der besonderen Art ein. "Der kleine hässliche Vogel" ist eine Geschichte über den Wert des Einzelnen, das Anderssein und das Miteinander.

Der kleine Vogel ist hässlicher als schmutziger Schnee. Niemand mag ihn. Keiner ist sein Freund. Er schluchzt, jammert und singt nur nachts. Sein Lied ist wunderschön. So schön, dass der Mond seine Begeisterung nicht verbergen kann und davon der Sonne erzählt. Fortan strahlt sie nicht mehr.

Da merken alle anderen Vögel, dass irgendetwas nicht stimmt. Und weil es nicht so weitergehen kann, schicken sie den Habicht zur Sonne.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps