LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp
Dok Film
Dok Film "Die Arier" Mo Asumang beim Ku Klux Klan© Mo Asumang

Film und Gespräch

Veröffentlicht am Montag, 25. Januar 2016

Alle 30 Minuten findet in Deutschland eine rechtsextreme Straftat statt. "30 Minuten? Nicht mit uns!" Es ist das Projekt des Wolfener Vereins "Frauen helfen Frauen" gegen Rechts, für Toleranz und Demokratie.

Selbsternannte Arier schwingen sich zu Rettern der Welt auf. Für Regisseurin, Schauspielerin und Moderatorin Mo Asumang ist es deshalb höchste Zeit, der Sache mit den Ariern auf den Grund zu gehen. Ihr Film "Die Arier" wird am 16. Februar ab 10 Uhr im Frauenzentrum Wolfen gezeigt. Asumang konfrontiert Rassisten mit harmlosen Fragen. Sie sucht nach Menschen, die hinter der hasserfüllten rechten Ideologie stehen und besucht Demonstrationen der Arier. Sie klärt auf und steht im Anschluss an die Filmvorführung für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps