LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO News
Die Jungen Tenöre
Die Jungen Tenöre© Anja Wechsler

Viva la vita

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Mai 2016

"Die Jungen Tenöre", das sind Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth. Am 2. Juli sind sie beim Sommer-Open-Air im Schloss Köthen zu Gast. Und der Titel ihres neuen Programms verheißt musikalische Lebensfreude pur: "Viva la vita"!

"Die Jungen Tenöre" verbinden klassische Gesangsstimmen mit Pop- und Schlagermelodien. Aus einem Vorsingen beim Bayerischen Rundfunk hervorgegangen, gibt es das Trio schon seit 1997. Teil der Ursprungsformation war von den jetzigen drei Tenören allerdings nur der Hamburger Hans Hitzeroth. Die drei passen nicht nur stimmlich, sondern auch von ihren unterschiedlichen Charakteren her gut zusammen: Norddeutsches Urgestein, charmanter Gentleman und Berliner Schnauze ergänzen sich in lebendiger Weise.

Auch wenn "Die Jungen Tenöre" schon über zehn Alben produziert haben, liegt ihre große Stärke in den Live Auftritten: Begleitet von Sinfonieorchestern, von ihrer Bigband oder ihrem Pianisten verstehen es die drei Sänger, ihren Zuhörern zu Herzen zu gehen.

Der Hof des Köthener Schlosses bietet einen stimmungsvollen Rahmen für die Open-Air-Gala.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps