LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp
Wolfgang von Anhalt (1492-1566)
Wolfgang von Anhalt (1492-1566)© Stadtarchiv Dessau-Roßlau

Fürst und Bekenner

Veröffentlicht am Mittwoch, 24. Februar 2016

Wolfgang von Anhalt (1492-1566) war ein „kleiner Fürst“. Trotzdem hat er Reformationsgeschichte mitgeschrieben. Am 23. März jährt sich sein Todestag zum 450. Mal. Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V. lädt aus diesem Grund am 23. und 24. März 2016 zu einer Tagung in die Kirche St. Bartholomäi in Zerbst, der Grablege Wolfgangs. Titel: Wolfgang von Anhalt, Fürst und Bekenner.

1521 lernt Wolfgang auf dem Reichstag zu Augsburg Martin Luther kennen. Schwer beeindruckt von Luther, führt er als einer der ersten Landesfürsten die Reformation in seinem Herrschaftsgebiet ein.

Die Tagung der Evangelischen Landesakademie schlägt einen Bogen in die Gegenwart, indem sie erörtert, wie wichtig Prinzipientreue in politischen Krisenzeiten ist.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps