LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2017
August 2017
LEO August 2017
LEO Tagestipp
© Veranstalter

Eine Woche Frankreich in Dessau

Veröffentlicht am Freitag, 24. Mrz 2017

Frankreich ist unbestritten eine der international einfluss- und erfolgreichsten Filmnationen Europas. Die Vielfalt des Kinoschaffens unserer westlichen Nachbarn beleuchtet seit vier Jahren die Veranstaltungsreihe "Französische Filmwoche Sachsen-Anhalt". Vom 19. bis 26. April wird an sechs Spielstätten in Dessau, Halle und Magdeburg zur diesjährigen Ausgabe eingeladen.

Die "Französische Filmwoche", 2014 in Magdeburg ins Leben gerufen, ist inzwischen längst zu einem internationalen Kulturereignis Sachsen-Anhalts geworden. Das Dessauer Kiez-Kino lädt an sieben Tagen zu insgesamt 15 Vorstellungen ein, viele von ihnen im französischen Original mit deutschen Untertiteln. Einige der Filme sind dabei weit vor dem offiziellen Deutschlandstart zu sehen: die Tragikomödie "Sage Femme / Ein Kuss von Beatrice" wird beispielsweise erst Anfang Juni in die Kinos kommen.

Die "Französische Filmwoche" geht jedoch über reine Filmvorführungen hinaus. Im Rahmen der Reihe „Film & Gespräch“ wird zu besonderen Schwerpunkten zu vertiefenden Gesprächen eingeladen. In Dessau wird dies im Rahmen der Dokumentation über den französischen Expressionisten Georges Rouault der Fall sein, an die sich ein Dialog mit Thomas Bauer-Friedrich, dem Direktor des Kunstmuseums Moritzburg Halle, anschließt.

Das Programm der "Französischen Filmwoche", unterstützt durch das „Institut français“ Sachsen-Anhalt, richtet sich an frankophile Besucher jeder Altersgruppe und alle Filmfans, die spannendes, abwechslungsreiches, unterhaltsames und erhellendes Kino aus Frankreich erleben möchten.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps