LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp

Länderwochen Lutherhaus

Veröffentlicht am Mittwoch, 26. Juli 2017

Im Rahmen des Reformationsjubiläum präsentieren sich bereits seit Mai insgesamt fünf Bundesländer abwechselnd bei den „Wittenberger Länderwochen“. Mit kulturellen Beiträgen und Angeboten wollen sich Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt noch bis zum 10. September im frisch sanierten Lutherhof von ihrer besten Seite zeigen.

In den Abschlusswochen macht Thüringen vom 1. bis 6. August den Anfang. In Thüringen wurde Luther Mönch, hier entstand auch seine Bibelübersetzung. Die Länderwoche Sachsen vom 29. August bis 3. September verspricht die Rückkehr von Schauspiel-Legende Gojko Miti?, der mit dem Stück „In Gottes eigenem Land“ auf der Bühne des Lutherhauses stehen wird. In der Inszenierung über Heinrich Melchior Mühlenberg, den Begründer des Luthertums in Amerika, wird der ostdeutsche „Vorzeige-Indianer“ die Rolle des Delaware-Häuptlings Fliegender Pfeil spielen.

Zum Abschluss übernimmt erneut das Gastgeberland Sachsen-Anhalt vom 5. bis 10. September das Ruder. Die „Wittenberger Länderwochen“ sind eine Kooperation der Staatlichen Geschäftsstelle „Luther 2017“ und der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt mit den jeweiligen Bundesländern.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps