LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2017
August 2017
LEO August 2017
LEO News
NEXUS in Ferropolis
NEXUS in Ferropolis© Veranstalter

Nexus? Verbindet

Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Januar 1970

Erst kam das With Full Force, dann das Nexus. Ferropolis zieht weitere Festivals in die Region. Im Falle von Nexus ist das kein Zufall. Die Veranstalter suchten nach einer Alternative zum Standort Zweibrücken und hoffen, unter Baggern ins Schwarze getroffen zu haben.

Nexus nimmt sich beim Wort. Es verbindet, schafft Brücken und wird so zum elektronischen Musik- und Kunstfestival. Zum Gesamtkunstwerk, das Raum für Drum&Bass, Psytrance und Techno bietet und auch zur Bühne für Dekokünstler, VJs und Maler wird.

Drei Floors sind vorgesehen: Psytrance gehört der Strand, Drum&Bass findet Platz unter einem Baggerriesen. Der Ort für Techno und zum Chillen wurde am Wasser ausgemacht. Ferropolis macht es möglich. Wohl auch deshalb schwärmten die Macher des Festivals im Netz schnell von der neuen Location als einem der schönsten Veranstaltungsorte in Europa.

Nexus unter Baggern wird sich freischwimmen. Daran haben die Organisatoren keinen Zweifel. Sie locken mit klassischer Festivalatmosphäre samt Möglichkeit zum Campen, Graffitikunst, Einkaufständen und einer Künstlerschar. Das Line-up reicht von A wie Antagon über B wie Bombax bis Y wie Yudhisthira.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps