LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO Tagestipp
Andrea Eckert singt Lotte Lenya
Andrea Eckert singt Lotte Lenya© Laurent Ziegler

Ein Abend über Lotte Lenya und Kurt Weill

Veröffentlicht am Montag, 30. Januar 2017

Mit dem musikalischen Schauspiel "Die Seeräuber-Jenny" setzt sich das Anhaltische Theater Dessau zum Kurt Weill Fest mit der Ausnahmekünstlerin Lotte Lenya auseinander. Geboren als Karoline Wilhelmine Charlotte Blamauer wurde die große Liebe Kurt Weills zur bekanntesten Darstellerin seiner Werke.

In schwierigen Verhältnissen in Wien aufgewachsen, geht Lotte Lenya schon in jungen Jahren nach Berlin. In der quirligen Hauptstadt lernt sie den noch unbekannten Komponisten Kurt Weill kennen und lieben. In der Weimarer Republik wird sie für ihre Verkörperung der Seeräuber-Jenny und viele weitere Rollen im den Werken Weills berühmt. Nach einer kurzen Trennung begegnen sich beide im Exil in New York wieder. Lenya ist am Broadway auch bei anderen Komponisten begehrt und gründet nach dem frühen Tod ihres Mannes die "Kurt Weill Foundation" die bis heute das Erbe des Komponisten pflegt.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps