LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2017
Mai 2017
LEO Mai 2017
LEO News
KilministerLEO Glücksmoment
Kilminister© Veranstalter, Pressefoto

Verdammt nah am Original

Veröffentlicht am Donnerstag, 26. Januar 2017

Der 28. Dezember 2015 war ein schwarzer Tag für alle Rockmusik-Fans: vier Tage nach seinem 70. Geburtstag starb „Motörhead“-Frontmann Lemmy Kilmister. Aber die Legende lebt – und das sogar mitten in Sachsen-Anhalt. Die Hallenser von „Kilminister“ sind nicht nur optisch verdammt nah am Original, sondern halten auch dem akustischen Vergleich stand.

2010 fanden sich Sven „Lemmy“ Büttner, Matthias „Meff“ Schimetzek-Nilius und Olaf „Ole“ Mehl zu „Kilminister“ zusammen. Alle drei verband eine intensive Beziehung zur Musik von „Motörhead“ und die gemeinsame Mission, sie unter die Leute zu bringen. Aus dem Liebhaber-Projekt wurde schon bald eine Kultshow, die bei einem Konzert in Berlin 2013 den Ritterschlag erhielt: „Motörhead“-Drummer Mikkey Dee setzte sich für einige Songs des Konzerts ans Schlagzeug und war begeistert von der „German Version“ seiner Band. Ihrem verstorbenen Idol Lemmy Kilmister werden „Kilminister“ und ihre Fans auch bei ihrem Dessauer Konzert im „Cadillac“ so gedenken, wie es sich die verbliebenden „Motörhead“-Mitglieder wünschen: „…hört die Songs von Lemmy lauter und trinkt etwas mehr als sonst…“

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps