LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO Tagestipp
Dessau AllstarsLEO Glücksmoment
Dessau Allstars© Beatclub

Von hier, für hier

Veröffentlicht am Freitag, 26. Mai 2017

Internationale Stars, riesige Camping-Areale und zehntausende Besucher – all das gibt es bei den kleinen Festivals und Konzertveranstaltungen in unserer Region eher selten. Trotzdem, oder vielleicht auch gerade deshalb, verdienen sie es ganz besonders, wahrgenommen zu werden. Denn einerseits stehen dahinter meist keine großen Eventagenturen, sondern es ist eine Handvoll von Enthusiasten, die ihre Leidenschaft mit anderen teilen will. Und zum anderen sind es insbesondere die lokalen Events, die eindrucksvoll zeigen können, wie vielfältig musikalisches Talent auch direkt „um die Ecke“ verteilt wurde.

Stellvertretend für die kreative Energie in Anhalt steht zum Beispiel das „Dessau Allstars“. Spätestens seit Billy Wilders gleichnamiger Komödie gilt das „verflixte 7. Jahr“ zwar als besondere Bewährungsprobe jeder Beziehung, aber die Veranstaltungsreihe dürfte auch diesmal eher für Spannung als für Spannungen sorgen. Von 15 bis 5 Uhr stehen am 10. Juni auf der Bühne vor dem Dessauer Beatclub insgesamt 12 Bands, bei denen in erster Linie Fans handgemachter Musik auf ihre Kosten kommen. Abwechslungsreich wird es von Pop-Punk über Metalcore bis Neue Deutsche Härte aber trotzdem. Viele Bands wie „Storyteller“, „Herren“ oder „Wound Spreader“ gehören dabei schon zur „Stammbesetzung“ des Festivals, das dadurch zu einer Art Familien- oder Klassentreffen wird. Und auch das ist ein besonderer Pluspunkt regionaler Veranstaltungen.

International und trotzdem familiär wird es am 21. Juni am Seminarplatz, am Alten Theater und im Rathauscenter Dessau. Die „Fête de la Musique“ hat ihren Ursprung in Frankreich, in Sachsen-Anhalt wird sie seit 15 Jahren gefeiert, in einem weltweit einzigartigen Netzwerk aus insgesamt elf Städten. In Kooperation mit dem „Institut français Sachsen-Anhalt“ und mit Unterstützung des Landes musizieren auch in Dessau Laien und Profis verschiedenster Stilrichtungen am längsten Tag des Jahres im öffentlichen Raum – in diesem Jahr erstmals parallel an drei Spielstätten.

Vormerken sollte man sich übrigens auch schon das letzte August-Wochenende. Dann wird am Bergwitzsee bei Kemberg vom 25. bis 27. August zum „Mountain Joke Lake“-Festival eingeladen. Unter dem Motto „von hier – für hier“ stehen hier in erster Linie regionale Vertreter aus elektronischer Musik und Hip Hop auf der Bühne. Aber auch Streetart und -food werden geboten.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps