LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO
© Veranstalter

Lesung mit Johanne Jastram

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mrz 2017

Die Dessauerin Johanne Jastram hat vor vier Jahren mit "Blüten treiben im Schnee" ihren ersten Gedichtband veröffentlicht. Mit "… bis die Bäume schweigen" legt sie nach. In sieben Kapiteln geht die als Hannelore Nowak in Mecklenburg geborene Autorin auf Spurensuche. Sie erkundet Landschaften, die Jahreszeiten des Lebens.

Sie reist durch Wälder, fährt Flüsse entlang, sieht das Meer und träumt von unbekannten Fernen. Johanne Jastram zeigt Gefühl. Sie ist sensibel, leise und gleich darauf wieder voller Kraft. Sie beschreibt, mahnt, kritisiert und wird zur Lesung in der Anhaltischen Landesbücherei von "Lama blanc" begleitet. Die Gruppe untermalt die Gedichte. Sie versteht es aber auch, den musikalischen Kontrapunkt zur poetischen Spurensuche zu setzen.

LEO mit deinen Freunden teilen: