LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO News
Anna HaentjensLEO Glücksmoment
Anna Haentjens© Gudrun Heitmann

Tribut an die Piaf

Veröffentlicht am Dienstag, 24. Oktober 2017

Der legendären Chanson-Sängerin Edith Piaf ist am 5. November ein Konzert im Eichenkranz in Wörlitz gewidmet. Unter dem Titel „Hymne à l’amour“ (Hymne an die Liebe) ist auf Einladung der Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs die Sängerin Anna Haentjens zu erleben, die dem regionalen Publikum bereits durch mehrere Auftritte beim Kurt Weill Fest bekannt ist.

Als Kind einer Kirmes-Sängerin und eines Straßenakrobaten wurde Edith Giovanna Gassion am 19. Dezember 1915 in bitterster Armut geboren. Mit 15 Jahren schlug sie sich als Straßensängerin in Paris durch, bis ein Variétébesitzer ihr Talent erkannte, ihr erstmals eine Bühne bot und ihr den Beinamen „la môme piaf“ (die Spatz-Göre) gab. Der Beginn einer der schillerndsten Künstlerexistenzen des 20. Jahrhunderts. Lieder wie „La vie en rose“ oder „No, je ne regrette rien“ und ihre hochemotionale Interpretation machten Piaf schon zu Lebzeiten zu einer Legende. Anna Hantjens präsentiert im Konzert nicht nur die Erfolge der Sängerin, sondern gibt auch Einblicke in das exzessive Leben der Piaf, die mit nur 47 Jahren verstarb.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps