LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017
LEO Tagestipp
Flyer: Netzwerkkonferenz
Flyer: Netzwerkkonferenz "Zu viel der Ehre – Bürgerschaftliches Engagement am Limit?"

"Zu viel der Ehre – Bürgerschaftliches Engagement am Limit?"

Veröffentlicht am Montag, 13. November 2017

Das Netzwerk "Gelebte Demokratie in Dessau-Roßlau" lädt am Samstag im Bauhaus Dessau zu seiner diesjährigen Netzwerkkonferenz ein. Die Veranstaltung steht unter der Überschrift "Zuviel der Ehre - Bürgerschaftliches Engagement am Limit?". Ohne ehrenamtlichen Einsatz sei vieles unmöglich, egal ob im Sport, bei Feuerwehr oder Katastrophenschutz, in der Kultur, der Politik oder der Flüchtlingshilfe, so die Initiatoren. Im Zentrum der Konferenz soll daher stehen, ob das unentgeltliche Engagement ausreichend Anerkennung findet, wie man mehr Engagierte gewinnen kann, aber auch, ob die Kritik zutrifft, dass Ehrenamt immer häufiger Aufgaben von Regelstrukturen übernimmt.

In erster Linie soll die diesjährige Konferenz als offener Austausch zu ehrenamtlichem und bürgerschaftlichem Engagement in Dessau-Roßlau dienen. Als konkretes Ergebnis soll in einem Workshop ein Diskussionspapier entstehen, das anschließend die Grundlage für einen Dialog mit Politik und Verwaltung bildet. Die weiteren Themen der Workshops lassen die Veranstalter bewusst offen - sie sollen aus den Themen der Kurzinterviews ausgewählt werden, die den Beratungen vorausgehen. Nach der Eröffnung durch Helga Huskamp von der Stiftung Bauhaus Dessau, den Stadtrats-Vorsitzenden Lothar Ehm sowie die Netzwerkvertreter Ralf Zaizek und Daniel Kutsche kommen dort unter anderem Vertreter des DRK, der Freiwilligen Feuerwehr und verschiedener Vereine zu Wort.

Die Netzwerkkonferenz "Zuviel der Ehre - Bürgerschaftliches Engagement am Limit?" kann kostenfrei besucht werden, für alkoholfreie Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Eine Anmeldung ist allerdings zwingend erforderlich und noch bis einschließlich 15. November unter anderem über die Internetseite des Netzwerkes möglich.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps