LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2017
November 2017
LEO November 2017
LEO News
Der junge Jaecki SchwarzLEO Glücksmoment
Der junge Jaecki Schwarz© DEFA-Stiftung / Ebert

Zwei Filmklassiker mit Stargast

Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Januar 1970

Jaecki Schwarz war Neunzehn. Die Hauptrolle in Konrad Wolfs DEFA-Streifen war der Durchbruch für den waschechten Berliner. Schwarz brillierte im Theater, feierte aber auch im Fernsehen seine Erfolge. Jetzt gastiert er im CineClub.

Im Dessauer NH-Hotel kommen Filmfans voll und ganz auf ihre Kosten. Neben den Filmen zählt im Club das Gespräch mit Schauspielern, Regisseuren, Drehbuchautoren. Es wird spannend. So viel ist gewiss vor dem Stelldichein mit Jaecki Schwarz, der 50 Mal als Kommissar Schmücke dem Polizeiruf aus Halle im kongenialen Zusammenspiel mit Wolfgang Winkler den Stempel aufdrückte. Im CineClub geht es jedoch um mehr. Um große DEFA-Filme wie „Du und ich und Klein-Paris“ und „Weite Straßen - stille Liebe“.

Die Liebe hat Klein-Paris im Griff. Student Thomas (Jaecki Schwarz) ärgert sich über die Männerbe-kanntschaften seiner neuen Zimmernachbarin Angelika. Aus Eifersucht? Die Bitte von Angelikas Vater kommt ihm zumindest nicht ungelegen. Er achtet auf das Mädchen. „Weite Straßen – stille Liebe“ sorgt indes für ein Wiedersehen der besonderen Art. Am Steuer des Lasters sitzt Manfred Krug. Als Anhalter begleitet ihn Jaecki Schwarz ein Stück des Weges.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps