LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2018
Mai 2018
LEO Mai 2018
LEO Tagestipp
Das Hofgestüt Bleesern
Das Hofgestüt Bleesern© Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.

Weiße Beißer und edle Rösser

Veröffentlicht am Freitag, 26. Januar 2018

Bis in die 1950er gehörten Pferde in Deutschland zum alltäglichen Straßenbild. Heute gelten die einstmals unverzichtbaren Begleiter und Helfer eher als Luxushobby der Wohlhabenden. Der Hofgestütsverein Bleesern 1686 blickt am 21. Februar im Kemberger Ortsteil Klitzschena auf die historische Bedeutung der Vierbeiner sowie ihrer Zucht als Wirtschaftsfaktor zurück.

„Von weißen Beißern, wilden Bleesern und edlen Rössern“, so der Titel des Vortragsabends. Im ersten Teil des Abends informiert die international gefragte Expertin Alexandra Lotz über die Entwicklung der Staatsgestüte in Europa bis heute, im zweiten spricht der Historiker Thomas Lang zur Pferdezucht auf dem, heute deutschlandweit ältesten, Hofgestüt Bleesern im 16. Jahrhundert.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps