LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

Fr, 12. Mai

Bühne

Dessau

Anhaltisches Theater

Schauspiel: Faust. Der Tragödie erster Teil (Premiere)

Wittenberg

Clack Theater

Travestie-Comedy-Musical-Show "'Ne Schüssel Buntes – Jukebox"

Musik

Schierau

Kirchenruine

Musik am Renaissanceturm mit dem Klezmer-Ensemble „Shoshana“

Wittenberg

Ev. Stadtkirche St. Marien

Orgelmusik zum Wochenschluss

Coswig

Simonetti Haus

Katzenmusik Nr. 2: "Meta ti Fourtouna"

Wolfen

Städtisches Kulturhaus

Forensik-Show: Dr. Mark Benecke "Serienmord"

Köthen

Veranstaltungszentrum Schloss

ABGESAGT! Skerryvore "The new beacon of Celtic Rock"

Band
Band "Skerryvore"© Veranstalter

Wie die Köthener Kultur und Marketing GmbH mitteilt, muss das für Freitag, den 12. Mai, geplante Konzert der schottischen Band "Skerryvore" im Veranstaltungszentrum Schloss kurzfristig abgesagt werden. Grund dafür ist ein Todesfall im engsten Familienkreis der Musiker. Ein Nachholtermin wird derzeit geplant und schnellstmöglich bekannt gegeben.

Dessau

Beatclub

Live: "Stonehead" und "Buddha Sentenza"

© Veranstalter

Punk, Hardcore, Metal oder Hip-Hop haben im Dessauer Beatclub ein Zuhause. Szenegrößen und Newcomer geben sich die Klinke in die Hand. Jetzt haben die Hausherren ein ganz besonderes Paar geladen. Ein Baby von vier Freunden und ein gutes Stück progressiver Krautrock gehen an den Start.

Wittenberg

Exerzierhalle

Show: "Die Rammstein-Show"

Roßlau

Wasserburg

Live: SIX

Party

Dessau

Flowerpower

Karaoke-Party mit Dj Dee

Dessau

H1 Soundkeller

Black & White Party

Dessau

Klub Kulturfabrik

89.0 RTL in the Mix mit Marc Radix

Köthen

Kuhdorf-Club

Ladies Night mit DJ Heiko Beck

Was noch

Dessau

Alte Landebahn

Antik- & Trödelmarkt (bis 18 Uhr)

Köthen

Kirche St. Jakob

1. St. Jakob-Treppenlauf

Köthen

Marktplatz

12. Köthener Citylauf

Dessau

Kiez-Kino

Zu guter Letzt

Dessau

Schloss Georgium, Orangerie

Ausstellungseröffnung: "Desaster des Krieges. Von Francisco de Goya bis Robin Hinsch" (bis 16.7.)

Goyas Zyklus „Los desastros de la guerra“
Goyas Zyklus „Los desastros de la guerra“© Anhaltische Gemäldegalerie

Die Anhaltische Gemäldegalerie Dessau zeigt vom 13. Mai bis 16. Juli in der Orangerie am Schloss Georgium die Ausstellung „Desaster des Krieges“. In Kooperation mit dem dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus werden Werke aus Vergangenheit und Gegenwart zu sehen sein, die sich mit den Realitäten und Folgen des Krieges auseinandersetzen.

Dessau

Tourist-Information

Führung: Abendspaziergang mit der Türmerin von St. Marien

Köthen

Bernburger Straße 20

Köthener Sprachforum: Wieso warum? Erich Kästner – Gedanken zu Leben und Werk

Gräfenhainichen

Paul-Gerhardt-Kapelle

Lesung: Wilma Deißner liest aus "Paul Gerhardt lebt"

Dessau

Kiez-Kino

Zu guter Letzt

LEO Juli 2017

Online lesen

Juli 2017
Juli 2017