LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

Mi, 7. Juni

Bühne

Dessau

Altes Theater, Puppenbühne

Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich – Nach einem Märchen der Brüder Grimm (ab 4 Jahre)

Dessau

Altes Theater, Foyer

FluchtWege – Eine szenische Collage (Zum letzten Mal)

Musik

Halle

Franckesche Stiftung

Händel-Festspiele: "Krieg und Frieden" Werke von G. B. Ferrandini, G. F. Händel, H. Purcell u.a.

Party

Dessau

Flower Power

After-Work-Party mit DJ Hardcut

Wittenberg

Flower Power

Karaoke-Party

Was noch

Wolfen

Industrie- & Filmmuseum

Museum sucht Zeitzeugen-Treffen: Thema "Werksstätten in der Filmfabrik Wolfen"

Dessau

VorOrt-Haus

Jugend-Sommer-Werkstatt im Rahmen von "Jugend stärken im Quartier" (bis 26 Jahren)

Bitterfeld

Familien- und Quartierbüro

Ausstellungseröffnung mit Werken der Hobbymaler Horst Kunze und Rolf Kriebel

Dessau

Marienkirche

Schüler-Foto-Ausstellung "Work in Progress – zur Erinnerungskultur im Gartenreich" (bis zum 13.08.)

Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau
Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau© Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf

Am 9. August jährt sich der Todestag von Leopold III. Friedrich Franz zum 200. Mal. „Vater Franz“ ist nicht nur Begründer des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs, sondern er führte das kleine Fürstentum Anhalt-Dessau auch zu einer bis dahin einmaligen wirtschaftlichen und kulturellen Blüte, stand für Aufklärung und Toleranz. 200 Jahre nach seinem Tod soll daher nicht getrauert, sondern an ihn erinnert und sein Lebenswerk gefeiert werden.

Dessau

MachBar – Reparaturcafé im Kochhaus

Reparaturcafé – Reparatur-Nachmittag (bis 19 Uhr)

Dessau

Schwabehaus

Treffen des Literaturkreises Wilhelm Müller

Dessau

Naturkundemuseum

Vortrag: Manfred Richter "Mit dem Ornithologischer Verein Dessau durch Gotland"

Wolfen

Industrie- & Filmmuseum

Filme wiederentdeckt: "He, Du!" (DEFA 1970, s/w, 97 min)

Dessau

Ratskeller

Philharmonie-Stammtisch; Gastgeber: GMD Markus L. Frank (Anhaltisches Theater)

Dessau

NH Hotel

Showtalk mit André Holst, seine Gäste sind Dagmar Frederic, Dagmar Gelbke, Urte Blankenstein u.v.a.

Dagmar Frederic, Robin Eichinger und Urte Blankenstein (v.l.)
Dagmar Frederic, Robin Eichinger und Urte Blankenstein (v.l.)© Veranstalter

Prominente Frauenpower wird bei der aktuellen Ausgabe des „Showtalk“ im NH-Hotel Dessau geboten. MDR-Moderator André Holst begrüßt unter anderem die Grand Dame der Fernsehunterhaltung, Dagmar Frederic. Aber auch die Schauspielerin Urte Blankenstein, mit deren „Frau Puppendoktor Pille“ mehrere Generationen aufwuchsen, ist zu Gast – und viele Promis mehr.

Wittenberg

Ev. Akademie

Studiokino: Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen

LEO September 2017

Online lesen

September 2017
September 2017