LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

Mi, 6. September

Bühne

Wittenberg

Transformationspavillon

Kabarett: "Gerechtes Wirtschaften- ernst und heiter"

Dessau

Anhaltisches Theater, Foyer

Soirée "Otello" – Werkeinführung mit Probenbesuch

Musik

Großpaschleben

Paschlewwer Freizeit- & Ferienhof

Hof-Open Air: Stefanie Hertel mit ihrer Drindl-Rock Band und ihrem Vater Eberhard

Dessau

VorOrt-Haus

"Anika's Choice" Konzert im VorOrt-Garten "When the Hands point up – the Excitemen"

Party

Dessau

Flower Power

After-Work-Party mit DJ Hardcut

Wittenberg

Flower Power

Karaoke-Party

Was noch

Dessau

Georgenzentrum

Seniorenwoche: Gesprächsforum zum "7. Altenbericht" mit Ministerin Petra Grimm-Benne

Dessau

Hauptbahnhof

Frauenzemtrum-Exkursion: Kulturfahrt zum Wasserzentrum Bitterfeld

Oranienbaum

Kapenschlösschen

Tag des offenen Denkmals (bis 17 Uhr)

Dessau

Stahlhaus Dessau-Törten

Ausstellungsprojekt: "smart materials satellite – Material als Experiment" (Mi & So, bis zum 22.10.)

Gröbern

Altes Heizhaus

Seniorenmarkt

Oranienbaum

Informationszentrum "Auenhaus"

Führung am Insektenhotel – Solitär lebende Wildbienen sind Helfer des Gärtners

Dessau

Bauhaus

Seniorenführung: Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus. (ermäßigter Eintritt)

Dessau

Bauhaus

Bühnenwerkstatt "Versuche! Bühne!", für Kinder und Jugendliche von 10-14 Jahren (bis 18 Uhr

Dessau

Bauhaus

Offene Werkstatt für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren – Machen macht Meister (bis 16 Uhr)

Dessau

Bauhaus

Offene Werkstatt für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren – Auf Sendung (bis 16 Uhr)

Dessau

MachBar – Reparaturcafé im Kochhaus

Reparaturcafé – Reparatur-Nachmittag (bis 19 Uhr)

Wolfen

Industrie- & Filmmuseum

6. Wolfener Filmtage: "Die Mörder sind unter uns" – anschließendes Gespräch mit Dr. Ralf Schenk

"Ehe im Schatten"© DEFA-Stiftung / Kurt Wunsch

Wolfen ist die Filmstadt schlechthin. Es geht nicht um schauspielerischen Glanz. Wolfen lieferte vielmehr das Material für die großen Klassiker der DEFA. Für die wird während der Filmtage die Zeit zurückgedreht.

Dessau

Naturkundemuseum

Ornithologischer Gesprächsabend

Dessau

VorOrt-Haus

"Anika's Choice" Filmvorführung im VorOrt-Haus "Hans im Glück"

Hans Narva und Bandkollektiv
Hans Narva und Bandkollektiv© Anika Malitz

Das Dessauer „VorOrt-Haus“ lädt am 6. September zum „Hans-Narva-Abend“ ein. Der Ostberliner Punkrocker, der unter anderem als Bassist von „Herbst in Peking“ oder der „Inchtabokatables“ und durch den Dokumentarfilm „Hans im Glück“ bekannt ist, wird im Garten des Hauses mit seinem Bandkollektiv „HUE!“ zu Gast sein.

Wittenberg

Cranach-Hof Markt 4

Studiokino: Der Wert des Menschen

LEO Oktober 2017

Online lesen

Oktober 2017
Oktober 2017