LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

Mo, 30. Oktober

Bühne

Wittenberg

Clack Theater

Travestie-Cabaret-Show: Costa Divas "LadyLike"

Wittenberg

Malsaal der Cranach Stiftung

"Hexi Complexi – Malefici Capitalisti" – Kleinkunstprogramm von und mit Michael Schneider

Musik

Dessau

Kiez Café

Hofclosing mit Live Music

Party

Dessau

Flower Power

Halloween-Party mit DJ Dee

Was noch

Wittenberg

Marktplatz

Historisches Marktspektakel zum Reformationsfest

Dessau

Hauptbahnhof

"Lutherexpress" – mit der Dessau-Wörlitzer Eisenbahn nach Wörlitz "Auf den Spuren von Martin Luther"

Dessau-Wörlitzer-Eisenbahn am Wörlitzer Bahnhof
Dessau-Wörlitzer-Eisenbahn am Wörlitzer Bahnhof© Thomas Ruttke

Die Dessau-Wörlitzer Eisenbahn setzt ihre Reihe an Sonderfahrten fort. Diesmal ist die Reise vom Dessauer Hauptbahnhof quer durchs Gartenreich nach Wörlitz keinem Geringeren als Martin Luther gewidmet.

Dessau

Frauenzentrum

Frauen & Stadtgeschichte: Virtueller Stadtspaziergang im Viertel "Leipziger Tor"

Aken

Marktplatz

Halloweenfest

Halle

Zoo

Halloween im Zoo – Der Berg spukt! (bis 22 Uhr)

Halloween im Bergzoo Halle 2016
Halloween im Bergzoo Halle 2016© Steffen Schellhorn

Viele Nächte im Bergzoo Halle sind besonders. Eine jedoch ist legendär. Die nämlich, in der es auf dem Reilsberg spukt und in der allerhand sonderbare Wesen für eine gruselig-schöne Stimmung sorgen.

Aken

Gut Lorf

Erntedankfest und Tanz mit DJ Ete auf dem Lorf

Dessau

Kiez-Kino

Körper und Seele – On Body and Soul

Wittenberg

Altstadt

"luthERleuchtet 2017" – Licht-Performance an der Schlosskirche und Altem Rathaus

Dessau

Kiez-Kino

Körper und Seele – On Body and Soul

Wittenberg

Lutherhaus

Renaissance Musikfestival: Vorträge und Musik "Die Nacht davor" – 1517. Eine musikalische Stadtführung

Historischer Tanzball in Alten Rathaus
Historischer Tanzball in Alten Rathaus© Corinna Kroll

Die Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag der Reformation gehen allmählich ihrem Ende entgegen. Was 2008 mit der „Lutherdekade“ begann und mit dem diesjährigen „Reformationssommer“ in Wittenberg seinen Höhepunkt erreichte, wird allen Beteiligten und Besuchern aus aller Welt sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Die „Weltausstellung Reformation“ ging im September offiziell zu Ende, das eigentliche Jubiläum allerdings steht noch bevor: Am 31. Oktober jährt sich der Thesenanschlag Luthers an die Wittenberger Schlosskirche zum 500. Mal. Erstmals ist der Reformationstag ein bundesweiter Feiertag. Besonders intensiv eingeläutet und gefeiert wird er natürlich erneut am Ort des Geschehens.

LEO September 2017

Online lesen

September 2017
September 2017