LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juni 2018
Juni 2018
LEO Juni 2018
LEO
Karl Bartos; Foto: Katja Ruge
Karl Bartos; Foto: Katja Ruge

Karl Bartos "Off The Record – Die Live Show" in Halle

Veröffentlicht am Samstag, 28. Dezember 2013

Am 28. Januar ist Karl Bartos, Ex-Mitglied der Elektro-Legende "Kraftwerk", im Steintor-Varieté Halle zu Gast. Auf seiner Tour "Off the Record - Die Live Show" präsentiert er eine kleine Sensation. Denn in den zwölf Titeln seines gleichnamigen Albums verarbeitete Bartos Tracks, Melodien und Elemente, die in der erfolgreichsten Zeit von "Kraftwerk" entstanden, und die ursprünglich nie für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Aus den Fragmenten entstanden zeitlose Songs, die auch Live überzeugen.

Karl Bartos, der als Co-Autor an "Kraftwerk"-Hits wie "Tour de France" oder "Das Model" beteiligt war, verbindet seine Musik live mit dem Medium Film. Zu seinen aktuellen Singles "Atomium" und "Without a Trace of Emotion" sowie zu den Tracks "Nachtfahrt" und "Musica ex Machina" entstanden Filme, die zu einem rund 90 Minuten langen, aufregenden Ganzen verbunden wurden. Zu sehen ist es auf einem Leinwand-Tryptichon, das von Karl Bartos live von der Bühne aus synchron zur Musik bespielt wird.

Mit seinen audiovisuellen Live-Shows war Bartos bereits weltweit auf Festivals, in Clubs und Konzerthallen zu Gast. "Off the Record - Die Live Show" feiert erst im Januar seine Bühnenpremiere. Besucher des Steintor-Varietés gehören also zu den ersten Zuschauern überhaupt, die das Programm erleben können. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0345 - 20 29 771 sowie auf der Internetseite des Veranstalters unter www.kaenguruh.de.

LEO mit deinen Freunden teilen: