LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

April 2019
April 2019
LEO April 2019

LEO Tagestipps

  • Eröffnung
    Eröffnung "Unsichtbare Orte": Eine von insgesamt 15 Bildbanken der "Unsichtbaren Orte"© Carsten Sauer / Pressestelle Stadt Dessau-Roßlau

    Eröffnung "Unsichtbare Orte"

    Dessau, Marktplatz
    Fr., 16. April, 14 Uhr

    Die Freiraumausstellung "Unsichtbare Orte - Das Bauhaus in Dessau" wird am Freitag um 14 Uhr auf dem Dessauer Marktplatz eröffnet. mehr

  • Vortrag
    Vortrag "Wegbereiter des Bauhauses": Abb.: Harry Graf Kessler, Porträt von Edvard Munch (1906)© Edvard Munch / gemeinfrei

    Vortrag "Wegbereiter des Bauhauses"

    Dessau, Bauhaus-Aula
    Sa., 27. April, 15 Uhr

    Die Anhaltische Goethe-Gesellschaft und der Kreis der Freunde des Bauhauses widmen sich dem Wirken von Harry Graf Kessler. mehr

  • 7. Zerbster Kneipenfest: TB Session BandLEO Glücksmoment
    7. Zerbster Kneipenfest: TB Session Band© Veranstalter

    7. Zerbster Kneipenfest

    Zerbst, Innenstadt
    Sa., 27. April, 20 Uhr

    Sieben Bands in sieben Lokalitäten sind beim 7. Zerbster Kneipenfest zu erleben mehr

  • LEO Glücksmoment
    "Amazing Shadows": Amazing Shadows© Shadow Theatre Delight

    "Amazing Shadows"

    Dessau, Anhaltisches Theater
    Sa., 27. April, 20 Uhr

    Die Schattentheaterrevue "Amazing Shadows" gastiert am 27. April im Anhaltischen Theater Dessau. Versprochen wird ein wahres Fest der Sinne. mehr

  • Nepo Fitz „SAUMENSCH – wie bist’n DU drauf?!“: Nepo FitzLEO Glücksmoment
    Nepo Fitz „SAUMENSCH – wie bist’n DU drauf?!“: Nepo Fitz© Nepo Fitz

    Nepo Fitz „SAUMENSCH – wie bist’n DU drauf?!“

    Wittenberg, Clack-Theater
    Di., 30. April, 19.30 Uhr

    Nepo Fitz mixt Kabarett, Theater und Rock und präsentiert eine Show wie eine wechselwarme Dusche. mehr

  • Harzer Walpurgisnacht 2019: Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz
    Harzer Walpurgisnacht 2019: Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz© Michael Hesse (Harzvision)

    Harzer Walpurgisnacht 2019

    Thale, Hexentanzplatz
    Di., 30. April, 18.30 Uhr

    Ende des Monats tanzen die Hexen auf ihrer Tanzfläche in den Mai. mehr

  • Spargelfest und Gewerbefachausstellung: Gewerbefachausstellung am Schloss Zerbst
    Spargelfest und Gewerbefachausstellung: Gewerbefachausstellung am Schloss Zerbst© Veranstalter

    Spargelfest und Gewerbefachausstellung


    Zerbst feiert zum 28. Mal den Spargel und lädt zur traditionellen Gewerbefachausstellung ein. mehr

  • Vielfalt zum Bauhausjubiläum: Eine von 15 Bildbänken der
    Vielfalt zum Bauhausjubiläum: Eine von 15 Bildbänken der "Unsichtbaren Orte"© LEO

    Vielfalt zum Bauhausjubiläum


    Zum 100. Geburtstag des Bauhauses wird ab Mai in Dessau viel Abwechslung geboten. mehr

  • Elberadeltag 2019: Elberadweg Süd
    Elberadeltag 2019: Elberadweg Süd© Dittrich

    Elberadeltag 2019

    Dessau, Marktplatz
    So., 5. Mai, 10 bis 16 Uhr

    Am ersten Mai-Wochenende wird mit einem Aktionstag auf dem Marktplatz in Dessau in die neue Radsaison am Elberadweg gestartet. mehr

  • „Schlosstafel – Alle an einem Tisch“: Motiv des Projekts
    „Schlosstafel – Alle an einem Tisch“: Motiv des Projekts "Blickwechsel"© Veranstalter

    „Schlosstafel – Alle an einem Tisch“

    Köthen, Schlosshof
    So., 5. Mai, 13 bis 17 Uhr

    Die Kulturinitiative „Köthen 17_23“ und die Köthener BachGesellschaft mbH laden am 5. Mai in den Hof des Köthener Schlosses ein. mehr

  • Dessau läuft, Anhalt läuft mit: Dessauer Firmenlauf 2018
    Dessau läuft, Anhalt läuft mit: Dessauer Firmenlauf 2018© Veranstalter

    Dessau läuft, Anhalt läuft mit

    Dessau, Kavalierstr. und Stadtpark (Start/Ziel)
    Mi., 8. Mai, 18.30 Uhr

    Eine gut 2,4 Kilometer lange Laufstrecke im Herzen Dessaus wartet auf seine Läufter. mehr

  • Personalausstellung Emil Kritzky: Eines der Werke Kritzkys
    Personalausstellung Emil Kritzky: Eines der Werke Kritzkys© Emil Kritzky

    Personalausstellung Emil Kritzky

    Dessau, kunstRaum22
    10. Mai bis 8. Juni (Eröffnung: Freitag, 10. Mai, 17 Uhr)

    Der Anhaltische Kunstverein Dessau zeigt ab 10. Mai Werke des Hamburger Malers. mehr

  • Keine Dokumente gefunden.

LEO News

Das Bauhaus neu sehen und fühlen

Eine von 15 Bildbänken der
Eine von 15 Bildbänken der "Unsichtbaren Orte"© LEO

Nachdem in Dessau seit April die neu kuratierten Bauhausbauten erkundet werden können, wird das Jubiläum in diesen Tagen auch im Stadtgebiet erleb- und sichtbar gemacht. Die Freiraumausstellung „Unsichtbare Orte“ entdeckt die Verbindung zwischen Stadt, Bevölkerung und Schule neu, die „Passagen“ laden zur künstlerisch-spielerischen Entdeckung des Bauhauses ein. Im historischen Arbeitsamt und dem neuen Bauhaus Museum Dessau steht dagegen alles im Zeichen der Architektur. mehr Infos

Freiraumausstellung zum Bauhausjubiläum

Eine von insgesamt 15 Bildbanken der
Eine von insgesamt 15 Bildbanken der "Unsichtbaren Orte"© Carsten Sauer / Pressestelle Stadt Dessau-Roßlau

Die Freiraumausstellung "Unsichtbare Orte - Das Bauhaus in Dessau" wird am Freitag um 14 Uhr auf dem Dessauer Marktplatz eröffnet. Die Ausstellung der Stadt Dessau-Roßlau in Kooperation mit der Stiftung Bauhaus widmet sich den ersten Wirkungsstätten des Bauhauses, die mitten in der Stadt lagen und heute fast vergessen sind. Sie ist bis zum 3. November im Stadtgebiet zu erleben. mehr Infos

...und entspannt im Café

Entspannen, naschen, einkaufen - Die Wikana Kekswelt
Entspannen, naschen, einkaufen - Die Wikana Kekswelt© Uwe Köhn

Wer beim Stichwort „Othello“ spontan an einen knusprig-schokoladigen Keks denkt, der ist nicht nur ein Genießer, sondern wahrscheinlich auch mit den Produkten eines der traditionsreichsten Lebensmittelunternehmen Sachsen-Anhalts aufgewachsen. Auf eine über 100-jährige Geschichte kann die heutige „Wikana Keks und Nahrungsmittel GmbH“ zurückblicken. Zu Hause ist sie in Wittenberg. mehr Infos

Jazz mit femininer Note

"Women in Jazz Night" mit Julie Erikssen© Alex Lacombe

Zum 14. Mal wird in Halle und weiteren Städten zum Festival „Women in Jazz“ eingeladen. Den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe, die vom 24. April bis 1. Mai Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr bietet, bildet das Festivalprojekt „Very british – Jazz from the United Kingdom“. Zu erleben sind sechs von britischen Jazzmusikerinnen geprägte Programme mit sehr unterschiedlichen Jazzstilen. mehr Infos

Wegbereiter des Bauhauses

Abb.: Harry Graf Kessler, Porträt von Edvard Munch (1906)
Abb.: Harry Graf Kessler, Porträt von Edvard Munch (1906)© Edvard Munch / gemeinfrei

Die Anhaltische Goethe-Gesellschaft und der Kreis der Freunde des Bauhauses widmen sich am 27. April dem Wirken von Harry Graf Kessler. Unter dem Titel „Wegbereiter des Bauhauses“ spricht Prof. Christoph Stölzl, Neffe der Bauhäuslerin Gunta Stölzl und Rektor der Musikschule Franz Liszt Weimar, über eine der faszinierendsten Figuren des frühen 20. Jahrhunderts. mehr Infos

Sieben auf einen Streich

TB Session Band
TB Session Band© Veranstalter

Sieben Bands in sieben Lokalitäten sind beim 7. Zerbster Kneipenfest am 27. April zu erleben. Wenn die Glückszahl 7 in einem einzigen Satz über eine Veranstaltung auftaucht, kann sie ja eigentlich nur ein Erfolg werden. Das allerdings ist auch naheliegend, denn schließlich hat sich das Konzept aus Kneipentour und Livemusik schon bei den letzten sechs Auflagen bestens bewährt. mehr Infos

Spektakuläres Schattentanztheater

Amazing Shadows
Amazing Shadows© Shadow Theatre Delight

Die Schattentheaterrevue "Amazing Shadows" gastiert am 27. April im Anhaltischen Theater Dessau. Versprochen wird ein wahres Fest der Sinne. Großes Theater trifft auf Tanz und Akrobatik. Wenn die Schatten lebendig werden, beginnt eine emotionale Reise voller ästhetischer Höhepunkte. mehr Infos

Neuentdeckung der Bauhausstadt

Meisterhaus Haus Muche/Schlemmer (1925–26), Architekt Walter Gropius
Meisterhaus Haus Muche/Schlemmer (1925–26), Architekt Walter Gropius© Yvonne Tenschert, 2011, Stiftung Bauhaus Dessau

Deutschland feiert sein Bauhauserbe. Im Jahr 100 nach der Gründung der wegweisenden und stilprägenden Hochschule für Gestaltung in Weimar entdecken Städte im gesamten Bundesgebiet ihre Verbindung zu den Meistern und Schülern des Bauhauses neu. mehr Infos

Geschenkidee zu Ostern

WelterbeCard der WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg
WelterbeCard der WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg© WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg

Die Vielfalt der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg vereint in einer Karte: WelterbeCard. Mit der vor zwei Jahren ins Leben gerufenen Gästekarte laden mittlerweile fast 100 Freizeitziele aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit zur Entdeckungstour durch die ganze Welterberegion. mehr Infos

Früher gab es sowas nicht

Bernd-Lutz Lange
Bernd-Lutz Lange© Aufbau Verlag

Wellnesswecker, wohl definierter Body und immer auf Stand-by. „Es scheint mir, dass ich in eine Zeit geraten bin, in der vieles, was sich zum Teil über Jahrhunderte erhalten hat, verschwindet.“ Ur-Academixer Bernd-Lutz Lange geht der Sache auf den Grund. „Das gab´s früher nicht“ ist ein Appell zum Nachdenken. mehr Infos

mehr LEO News

LEO April 2019

Online lesen

April 2019
April 2019