LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2018
November 2018
LEO November 2018

LEO Tagestipps

  • Vortrag
    Vortrag "Mit Recht und Courage": © Kreismuseum Bitterfeld

    Vortrag "Mit Recht und Courage"

    Bitterfeld, Kreismuseum
    Mi., 14. November, 18 Uhr

    Im Kreismuseum Bitterfeld wird am 12. November an 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland erinnert. mehr

  • Türen auf! – Das Museum tritt an:
    Türen auf! – Das Museum tritt an: "Die Bauhauskultur": Carl Fieger, Dessau in der Entwicklung (Ironische Darstellung der Stadt Dessau mit einer Brücke über die Mulde), 1926© Stiftung Bauhaus Dessau (I 2288/1 F)

    Türen auf! – Das Museum tritt an: "Die Bauhauskultur"

    Dessau, Bauhausgebäude, Aula und Vestibül
    Do., 15. November, 18.30 Uhr

    Die Veranstaltungsreihe "Türen auf!" öffnet schon jetzt imaginär die Türen zum neuen Museum. mehr

  • Ausstellung
    Ausstellung "Warum schreit das ICH so laut? Selbstbildnisse.": Ausstellungsmotiv "Warum schreit das ICH so laut?"© Anhaltischer Kunstverein

    Ausstellung "Warum schreit das ICH so laut? Selbstbildnisse."

    Dessau, Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie
    Eröffnung: Fr., 16. November, 17 Uhr

    Der Anhaltische Kunstverein zeigt Werke von Künstlern aus Ausstellungen der letzten (fast) 25 Jahre. mehr

  • Mach-Mit-Konzert
    Mach-Mit-Konzert "15 Jahre Musikgarten": Kinderliedermachern "Gebrüder Jehn" sind zu Gast zum Jubiläum© Wolfgang Hielscher

    Mach-Mit-Konzert "15 Jahre Musikgarten"

    Roßlau, Markt 4
    Freitag, 16. November, 16 Uhr

    Eltern-Kind-Projekt „Musikgarten“ feiert sein Jubiläum mit einem Mach-Mit-Konzert. mehr

  • Jobevent „hierbleiben.“: Jobevent „hierbleiben.“
    Jobevent „hierbleiben.“: Jobevent „hierbleiben.“© Dustin Maenecke

    Jobevent „hierbleiben.“

    Magdeburg, Festung Mark
    Fr., 16. November, ganztags

    Mehr als 80 Arbeitgeber aus Sachsen-Anhalt stellen in Magdeburg ihre Karrierechancen vor. mehr

  • Gedenkkonzert „100 Jahre Kriegsende“: Anhaltische Philharmonie Dessau mit GMD Markus L. Frank
    Gedenkkonzert „100 Jahre Kriegsende“: Anhaltische Philharmonie Dessau mit GMD Markus L. Frank© Claudia Heysel / ATD

    Gedenkkonzert „100 Jahre Kriegsende“

    Dessau, Marienkirche
    Fr., 16. November, 19 Uhr

    Sachsen-Anhalts Landesregierung erinnert mit einem Gedenkkonzert an das Ende des 1. Weltkriegs. mehr

  • Märchenhaftes im Advent: Reinhard Lakomy-EnsembleLEO Glücksmoment
    Märchenhaftes im Advent: Reinhard Lakomy-Ensemble© Anyess von Bock

    Märchenhaftes im Advent

    Wittenberg, Dessau, Köthen, Wolfen
    November, Dezember

    Die Bühnen der Region halten wieder ein heiter-festliches Unterhaltungsprogramm bereit. mehr

  • Rio Reiser – Zwischen den Welten: Rudi Rhode verkörpert Rio Reiser in der Musik-Revue „Zwischen den Welten“LEO Glücksmoment
    Rio Reiser – Zwischen den Welten: Rudi Rhode verkörpert Rio Reiser in der Musik-Revue „Zwischen den Welten“© Frederik Arens Grandin

    Rio Reiser – Zwischen den Welten

    Zerbst, Essenzen-Fabrik
    Sa., 17. November, 20 Uhr

    "Zwischen den Welten" heißt die Musik-Revue mit Rudi Rhode in der er an den Solokünstler Rio Reiser erinnert. mehr

  • "Architektur in der DDR": Szenenbild "Die Architekten"© DEFA-Stiftung/Christa Köfer

    "Architektur in der DDR"

    Dessau, Bauhaus-Bühne
    Mi., 21. November, 15.30 Uhr

    "Architektur in der DDR" in Film, Vortrag und Podiumsgespräch. mehr

  • Konzert mit Sefora Nelson: Sefora NelsonLEO Glücksmoment
    Konzert mit Sefora Nelson: Sefora Nelson© Sefora Nelson

    Konzert mit Sefora Nelson

    Wittenberg, Stadtkirche St. Marien
    Mi., 21. November, 19.30 Uhr

    Die Sängerin Sefora Nelson gastiert am 21. November mit einem Konzert zum Buß- und Bettag in der Stadtkirche Wittenberg. mehr

  • Premiere LEO Glücksmoment
    Premiere "Das Abschiedsdinner": Axel Stöcker (Regisseur) und Martin Dolnik (Bühnenbildner) zeigen den Entwurf des Bühnenbildes zur Inszenierung "Das Abschiedsdinner"© Claudia Heysel / ATD

    Premiere "Das Abschiedsdinner"

    Dessau, Altes Theater/ Studio
    Fr., 23. November, 20 Uhr

    Die Komödie Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière zeigt die Eigenarten zwischenmenschlicher Beziehungen auf. mehr

  • Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon: Reinhard Lakomy-EnsembleLEO Glücksmoment
    Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon: Reinhard Lakomy-Ensemble© Uwe Hauth

    Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon

    Wolfen, Kulturhaus
    Sa., 24. November, 15 Uhr

    Auch auf der Bühne erfreuen sich die Geschichtenlieder nach wie vor größter Beliebtheit bei allen Kindern und Junggebliebenen. mehr

  • Keine Dokumente gefunden.

LEO News

Türen auf! Das Finale

Carl Fieger, Dessau in der Entwicklung (Ironische Darstellung der Stadt Dessau mit einer Brücke über die Mulde), 1926
Carl Fieger, Dessau in der Entwicklung (Ironische Darstellung der Stadt Dessau mit einer Brücke über die Mulde), 1926© Stiftung Bauhaus Dessau (I 2288/1 F)

Das neue Bauhaus Museum nimmt Form an. 2019 zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses soll es in Dessau seine Pforten öffnen. Doch wie wird das Neue Teil der großen Bauhaus-Kultur? Wie werden Übergänge zwischen Museum und historischen Originalbauten geschaffen? Welche Verknüpfungen gibt es und was dürfen Besucher erwarten? mehr Infos

Musikalisches Gedenken

Anhaltische Philharmonie Dessau mit GMD Markus L. Frank
Anhaltische Philharmonie Dessau mit GMD Markus L. Frank© Claudia Heysel / ATD

Vor 100 Jahren, im November 1918, endete der Erste Weltkrieg. Millionen Tote waren die Bilanz des über vier Jahre währenden Konfliktes, dessen Folgen bis in die jüngste Vergangenheit nachwirken. Mit einem Gedenkkonzert in der Dessauer Marienkirche will die Landesregierung Sachsen-Anhalt am 16. November an die Ereignisse erinnern. mehr Infos

100 Jahre Frauenwahlrecht

© Kreismuseum Bitterfeld

Am 12. November 1918 verkündete der Rat der Volksbeauftragten, die deutsche Übergangsregierung zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik, die Einführung des Frauenwahlrechts. Fast auf den Tag genau 100 Jahre später wird im Kreismuseum Bitterfeld an diesen Schlüsselmoment deutscher und europäischer Demokratiegeschichte erinnert. mehr Infos

ABGESAGT: „Schrödingers Katze“ musiziert

Band
Band "Schrödingers Katze"© Schrödingers Katze

1935 entwarf der Physiker Erwin Schrödinger ein Gedankenexperiment, bei dem er die Regeln der Quantenmechanik auf unsere Alltagswelt übertrug. Die geschlossene Kiste mit einem instabilen Atom-kern, einem Geigerzähler, einem tödlichen Gift sowie einer Katze, die so lange gleichzeitig lebendig und tot ist, bis jemand nachsieht, beschäftigt längst nicht nur die Wissenschaft. „Schrödingers Katze“ hat in die Popkultur Einzug gehalten. Und in die Popmusik. mehr Infos

"Erinnerungen ans Schtetl"

Anatoli Kaplan, Straße mit Liebespaar und Zicklein, Radierung, 1973
Anatoli Kaplan, Straße mit Liebespaar und Zicklein, Radierung, 1973© Cranach-Stiftung Wittenberg

40 Zeichnungen und Druckgrafiken von Marc Chagall und Anatoli Kaplan zeigt die Ausstellung „Erinnerungen ans Schtetl“, die am 9. November im Cranach-Hof Wittenberg eröffnet wird. mehr Infos

Auf Tuchfühlung mit dem Weltenradler

Thomas Meixner am Tropic of Capricorn (Argentinien)
Thomas Meixner am Tropic of Capricorn (Argentinien)© Thomas Meixner

Thomas Meixner ist von einer inneren Unruhe getrieben. Den Jeßnitzer zieht es in die Ferne. Der 53-Jährige ist der Weltenradler und gerade erst aus China zurückgekehrt. Das dort Erlebte arbeitet er derzeit auf. Zwischendurch blickt Meixner auf andere Abenteuer zurück. mehr Infos

Sonniger Blues geht immer

Slide Riders
Slide Riders© Slide Riders

Musiker haben ein sonniges Gemüt. Sie sind bereit für manchen Spaß und spielen gern mit Worten. Beispiel Dessau, wo eine Ansage seit Jahr und Tag Programm ist. „Son‘nen Blues hat Dessau verdient“, tönen die Sonn‘nkeppe und tischen jetzt in ihrer Raststätte noch einmal richtig auf. Sie holen die „Slide Riders“ an die Mulde. mehr Infos

Der Traum von einer Geige

Johanna Müller (1. Preis 2016)
Johanna Müller (1. Preis 2016)© Ostdeutsche Sparkassenstiftung; Foto Sebastian Gündel

Talent hilft zweifellos. Einen guten Moment braucht es aber auch, um die fachkundige Jury zu überzeugen. Junge ostdeutsche Geigerinnen und Geiger im Alter von zwölf bis 21 Jahren greifen beim Wettbewerb um den Rust-Preis seit Jahren nach den Sternen. mehr Infos

50 Jahre Klaus-Renft-Combo

RENFT
RENFT© Tom Wielgohs

Die „Klaus-Renft-Combo“ ist auf großer Jubiläums-tournee. Mit „RENFT – akustisch“ gastiert die Kult-band am 10. November in der Marienkirche Dessau. Von 1967 bis zu ihrem Verbot durch die DDR-Führung 1975 schrieben die Musiker mit Titeln wie „Wer die Rose ehrt“ oder „Als ich ein Vogel war“ deutsche Musikgeschichte. mehr Infos

Von Abrafaxen und Digedags

Mosaikbörse 2018
Mosaikbörse 2018© Motiv: Veranstalter „Tangentus“

In Wolfen schlägt das Herz der Fans von Abrafaxen und Digedags. Im Städtischen Kulturhaus feiert die Mosaikbörse 25. Geburtstag. mehr Infos

Bestform (Contentbreaker)
Bestform (Contentbreaker)

Werbung

mehr LEO News

Kino – Filmspielwoche
Kino – Filmspielwoche – Kiez-Kino Dessau

Werbung

LEO November 2018

Online lesen

November 2018
November 2018