LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2020
November 2020
LEO November 2020
LEO News

Pascal Bock – Einer von hier

Pascal Bock mit Band
Pascal Bock mit Band "Goitzsche Front"© Katja Koch

Von Sassnitz bis Suhl, von Halberstadt bis Hoyerswerda: Wann immer Pascal Bock die Bühnen des Ostens betritt, wird er gefeiert, werden seine Texte aus voller Kehle mitgebrüllt, liegen Menschen sich selig in den Armen. Als Sänger der Bitterfelder Band "Goitzsche Front" ist der 34 Jährige zu einer Art musikalischen Gallionsfigur für Ostdeutschland geworden, denn er singt ganz aufrichtig und ohne jeden Zynismus davon, wie stolz er ist, ein Ostdeutscher zu sein. mehr Infos

Mosaik-Sammler-Börse

MOSAIK-Sammler-Börse
MOSAIK-Sammler-Börse© Tangentus

Für die Freunde des Comics MOSAIK ist die jährliche Sammler-Börse im Städtischen Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen ein mittlerweile traditionelles und längst unverzichtbares Ereignis. Nach zwei Jahren unfreiwilliger Pause findet es in diesem Jahr am 12. November von 10 bis 16 Uhr statt. mehr Infos

Jona – Drama von Peter Hacks

Theaterstück JONA
Theaterstück JONA© THEATER PROVINZ KOSMOS e.V.

THEATER PROVINZ KOSMOS begibt sich mit JONA in diesem Herbst – gleichsam mit dem biblischen Wal – auf eine Theaterreise durch die Region Dessau / Wittenberg / Bitterfeld. Statt Tigris und Euphrat kommen hier zuweilen Mulde und Elbe in den Blick. mehr Infos

Lesung Goethes Freunde

Deutsche Dichter – Goethe, Schiller, Wieland, Klopstock, Lessing und Herder
Deutsche Dichter – Goethe, Schiller, Wieland, Klopstock, Lessing und Herder© Veranstalter

Zu einer Lesung mit dem Vorstand lädt die Anhaltische Goethe-Gesellschaft am 12. November um 15 Uhr in das Ringhotel zu Stein in Wörlitz ein. Bei Kaffee und Kuchen werden die Gäste kurzweiliges und interessantes zum Thema "Wenn des Freundes Antlitz Dir begegnet"… - Goethes Freunde; hören können. mehr Infos

Nichts darf man mehr!!1

Florian Hacke
Florian Hacke© Henrich Robke

Ob bei Facebook oder im echten Leben, bei Maischberger oder bei Lanz, auf der Straße von Wildfremden oder bei Familienfesten mit Verwandten. Tagtäglich wird es in die Kommentarspalten gehackt, laut beklagt oder sich verschwörerisch zugeraunt: "Nichts darf man mehr!!1". mehr Infos

Impuls-Festival in Dessau

DECAY Klangskulptur präsentiert auf der IV. MKH Biennale für zeitgenössische Kunst in Halberstadt 2022
DECAY Klangskulptur präsentiert auf der IV. MKH Biennale für zeitgenössische Kunst in Halberstadt 2022© Dietmar Gubin

Bestimmen Sie Ihre Zukunft! – Mit dem diesjährigen Motto "FUTUR 2" richtet sich der Blick in die und aus der Zukunft mit der Frage: Wohin kämen wir, wenn wir gingen? Das Impuls-Festival für Neue Musik Sachsen-Anhalt präsentiert sich im 15. Jahr seines Bestehens in mehreren Städten Sachsen-Anhalts mit einem großen Aufgebot. mehr Infos

"Rain Man" auf der Bühne

Rain Man
Rain Man© Philipp Moenckert

Die grundverschiedenen Brüder Charlie und Raymond Babbitt wachsen auf, ohne voneinander zu wissen. Nach dem Tod ihres Vaters fällt Raymond das komplette Erbe zu, Charlie hingegen erbt einzig und allein ein paar Rosenstöcke und den familieneigenen Oldtimer. mehr Infos

RENFT in Dessau

RENFT
RENFT© Veranstalter

RENFT ist ostdeutsches Kulturgut und lebt in der Erinnerung vieler. Bereits in den frühen 70er Jahren erreichte die Band in der DDR Kultstatus, wurde Begriff für Opposition und Auflehnung gegenüber einer staatlich verordneten Kulturdoktrin. Unter diesem Zwang entstand von 1971 bis 1975 eine Band, die man schlicht einfach nur RENFT nannte. mehr Infos

Mitteldeutsches Theater eröffnet

Eröffnung des Mitteldeutschen Theaters Dessau
Eröffnung des Mitteldeutschen Theaters Dessau© Mitteldeutschen Theaters Dessau

Nach Monaten intensiver Vorbereitung hat das Mitteldeutsche Theater am 4. September in der Marienkirche in Dessau seine erste Spielzeit eröffnet. Vor begeistertem Publikum war am Eröffnungsabend die satirische Komödie "Gottes Lebenslauf" zu sehen, in den Hauptrollen glänzten Dieter Hallervorden und Peter Bause. mehr Infos

modell-hobby-spiel

Workshops zum kreativen Gestalten in Halle 2
Workshops zum kreativen Gestalten in Halle 2© Leipziger Messe/ Jörg Singer

"Lebe deinen Spaß" heißt das Motto der diesjährigen modell-hobby-spiel – und das funktioniert vor allem in guter Gesellschaft. Rund 400 Aussteller, Clubs und Vereine verwandeln vom 30. September bis 2. Oktober das Leipziger Messegelände in eine der vielseitigsten Freizeitmessen Deutschlands in den Themen Modellbau, Modellbahn, Kreatives Gestalten, Technik, Spiel und Sport. Namhafte Hersteller wie Amigo, Ravensburger, Märklin, ROCO, Horizon, Revell und viele mehr sorgen mit Aktionsflächen, Teststrecken und Mitmach-Angeboten für Live-Erlebnisse sowie breitgefächerte Kaufangebote. Darüber hinaus rückt das neu entwickelte CLUB special jährlich ein neues Vereinsthema in den Fokus der Erlebnismesse. mehr Infos

Klappe – Die Siebente!

Siebente Wörlitzer Filmtage
Siebente Wörlitzer Filmtage© 3undzwanzig

Die Wörlitzer Filmtage laden ein: Vom 20. bis 26. August 2022 auf die Insel Stein zum deutschlandweit einmaligen Filmfest für Historien- und Kostümfilme. Zum Auftakt der siebenten Auflage ist der Top-Ten-Film der aktuellen Arthouse-Charts »Corsage« zu sehen. Insgesamt warten auf die Gäste von nah und fern erneut sieben laue Spätsommernächte, ein einmaliges Ambiente und sieben unvergessliche Filmabende. mehr Infos

Orgelkunstkonzertreihe im Magdeburg

Orgel im Magdeburger Dom
Orgel im Magdeburger Dom© Max Fuchs

Die Orgelkunstreihe im Magdeburger Dom ist ein Konzertformat mit nationalen und internationalen Organistinnen und Organisten, welches sich ab dem Sommerbeginn des 27.06.2022 bis in den Spätsommer zum 30.09.2022 der Aufführung von traditionellen und gleichermaßen zeitgenössischen Werken aus den verschiedenen Jahrhunderten widmen unter der musikalischen Gesamtkonzeption von Barry Jordan. mehr Infos

Pop Around @ Bauhaus

Die 2004 gegründete Band The Kooks zählt zu den einflussreichsten Indie-Pop-Bands weltweit
Die 2004 gegründete Band The Kooks zählt zu den einflussreichsten Indie-Pop-Bands weltweit© ZDF/Paul Johnson

ZDF/3sat ist zurück am Bauhaus Dessau ­– unter dem neuen Titel Pop Around @ Bauhaus. Die ersten vier Konzerte werden am 18. und 19. Juli 2022 auf der historischen Bauhausbühne aufgezeichnet. mehr Infos

Osten Festival

Kulturpalast im Festival-Look
Kulturpalast im Festival-Look© Daniela Schulze

Kunst im Kulturpalast Bitterfeld: Der Kulturpalast Bitterfeld öffnet vom 1. bis 17. Juli wieder seine Türen. Mit mehr als 70 Produktionen und Projekten bringt das Festival OSTEN viele Künstlerinnen und Künstler sowie auch den künstlerischen Nachwuchs nach Bitterfeld-Wolfen. Am 1. Juli wird das Festival eröffnet. Die Organisatoren widmen das Festival Matthias Goßler, der vor einigen Tag bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen ist. Er hatte den Kulturpalast in einer spektakulären Initiative vor dem Abriss bewahrt. mehr Infos

BeeBox Comedy Club by Bienenstich live im Kornhaus

BeeBox Comedy Club
BeeBox Comedy Club© BeeBox Comedy Club

Stand Up, Sketch Comedy, Kabarett, Slam Poetry & Chanson in einer Show? Die Macher des Kabarett Bienenstich stehen dafür mit ganzer Spielfreude wieder Ende Mai auf der Bühne des Kornhauses. Die neue Comedy-Reihe in der Bauhaus-Stadt – BEEBOX Comedy Club – geht in die dritte Runde. mehr Infos

17. Festival Women in Jazz

Melanie Charles
Melanie Charles© Melanie Charles

Mit dem Mai kommt endlich die Zeit für Festivals. In Sachsen-Anhalt findet das mit "New Jazz Now" überschriebene 17. Women in Jazz Festival vom 6. bis 15. Mai in Halle, Bad Lauchstädt, Merseburg und Magdeburg (Eröffnung 29. April bis 1. Mai) unter der Schirmherrschaft von Katrin Göring-Eckhardt statt. Ein Festival des zeitgenössischen Jazz, welches der besonderen Magie des weiblich geprägten Jazz gewidmet ist. mehr Infos

Hochschulinformationstag

Hochschulinformationstag Impressionen
Hochschulinformationstag Impressionen© Vincent Grätsch

Aufgepasst! Die Hochschule Merseburg lädt Abiturientinnen und Abiturienten, Studieninteressierte sowie Eltern am Sonnabend, 30. April, zum Hochschulinformationstag auf den Campus nach Merseburg ein. Der Hochschulinformationstag startet 10 Uhr. mehr Infos

Mein Leben mit Pankow

André Herzberg
André Herzberg© Veranstalter

Nach der langen Winterpause läutet der Schwabehaus e.V. den Frühling im Quartier mit Lesebühne, Musik und einem ganz besonderen Gast ein. Zum 40-jährigen Jubiläum der Ostrockband Pankow hat Frontmann und Sänger André Herzberg seine ganz persönlichen Erinnerungen und Erlebnisse mit der Band in "Keine Stars – Mein Leben mit Pankow" festgehalten und möchte sie am Sonnabend, dem 26. März 2022 um 20 Uhr live im Schwabehaus Dessau mit allen Liebhabern guter Musik und noch besserer Geschichten teilen. mehr Infos

"BeeBox Comedy Club"

BEEBOX Comedy Club by Bienenstich - live im Kornhaus. Endlich wieder live lachen! In Dessau startet am Sonnabend dem 26. März eine neue Comedy-Reihe, die Macher des Kabarett "Bienenstich" präsentieren eine Show aus Stand Up, Sketch Comedy, Kabarett, Slam Poetry und Chanson Stadt – "BeeBox Comedy Club". mehr Infos

Vorverkauf hat begonnen

Katharine Mehrling – Artist-in-Residence 2022
Katharine Mehrling – Artist-in-Residence 2022© Yan Revazov

"Musik. Spiegel der Zeit" – unter diesem Motto werden Künstler wie die Flying Steps nach Dessau kommen. Frank Dupree, Dota Kehr, Dagmar Manzel, Gerhard Schöne, die Anhaltische Philharmonie, die lautten compagney Berlin und viele mehr bereichern das Programm zum 30. Jubiläum des Kurt Weill Festes. mehr Infos

Premiere im neuen Jahr

Porträt Ronald M. Schernikau
Porträt Ronald M. Schernikau© Christian Franke & Sabine Mäder

Am 11. Januar lädt das Anhaltische Theater zur Premiere und Uraufführung „der himmel ist ja da. der himmel fängt hier unten an.“ – ein ronald m. schernikau abend um 20 Uhr ins Studio des Alten Theaters ein. mehr Infos

"Der Nussknacker" auf dem Eis

Russian Circus on Ice
Russian Circus on Ice© agenda production International GmbH

Der bekannteste und beliebteste Ballettklassiker von P. I. Tschaikowski wurde auf zauberhafte Weise in einer "on Ice"-Anpassung vom "Russian Circus on Ice" neu inszeniert. Mit einem Feuerwerk aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik nimmt der "Russian Circus on Ice" das Publikum mit auf eine zauberhafte Reise in ein traumhaftes Weihnachtsmärchen. mehr Infos

Musical "Cabaret"

Musical
Musical "Cabaret" – Mirjana Milosavljevi? als Sally und Benjamin Krüger als Cliff© Claudia Heysel / ATD

„Willkommen – bienvenue – welcome!“ Mit dieser Begrüßung beginnt das bekannte Musicals „Cabaret“, das seine Premiere am Broadway feierte und dessen jazzige Musik das Berlin der 20er Jahre lebendig werden lässt. Ein zwielichtiger Conférencier nimmt das Publikum mit in eine Welt, in der die vergnügungssüchtige Gesellschaft den sorgenvollen Entwicklungen des Alltags trotzt und in einer Scheinwelt die Augen vor der Realität verschließt. mehr Infos

Cavalluna – "Celebration!"

Cavalluna – Freiheitsdressur von Sylvie Willms
Cavalluna – Freiheitsdressur von Sylvie Willms© CAVALLUNA

Nach der coronabedingten Spielpause kehrt Europas beliebteste Pferdeshow mit ihren schönsten Highlights zurück und wird im Dezember endlich wieder mit Cavalluna – "Celebration!" das Publikum in Magdeburg und Leipzig begeistern! Die Zwangspause durch die weltweite Pandemie brachte die Showmacher dazu, die Rückkehr des europaweit gefeierten Formats auf ganz besondere Weise zu begehen. mehr Infos

Ausstellung "Original trifft Kalender"

Motiv aus dem Kunstkalender 2022 des Malstudios Ölmühle in Roßlau
Motiv aus dem Kunstkalender 2022 des Malstudios Ölmühle in Roßlau© Malstudios Ölmühle

Das Malstudio Ölmühle eröffnet am 12. Dezember, 15 Uhr im Beisein der Künstler traditionell seine jährliche Kunstausstellung im Mehrgenerationenhaus Ölmühle Roßlau. Erstmals treffen Original und Kalender aufeinander. mehr Infos

"Freak City" Film und Gespräch

Film
Film "Freak City"© Leyendas Filmproduktion

Der Verein Gebärdensprachfreunde-Sport-Kultur Köthen (GFSK Köthen e.V.) lädt zu einer spannenden Filmvorführung mit der Verfilmung des Jugendromans "Freak City" und anschließendem Gespräch ins Veranstaltungszentrum Schloss in Köthen ein. mehr Infos

Entfällt: staging the bauhaus X – "Über die Mauer"

Kandinsky
Kandinsky "Über die Mauer" – Proben in Akademie der Künste Berlin© Mila Teshaieva

Leider können die für den 3. & 4. Dezember 2021 geplanten Vorstellungen "Über die Mauer" in der Reihe staging the bauhaus auf der Bauhausbühne aus technischen Gründen nicht stattfinden.

Mit "Über die Mauer" überrascht Kandinsky, den meisten nur als Maler bekannt, mit einem Stück für die Bühne, das vom Schaffensprozess eines Werkes erzählt. mehr Infos

Der Zauberer von Oz

Anhaltisches Theater
Anhaltisches Theater© Claudia Heysel / ATD

Ein Tornado bringt Dorothy an einen wunderschönen, einen leuchtenden Ort: ins Zauberland. Es ist wie verhext. Nur Oz, der weiseste Zauberer von ganz Smaragdenstadt, kann ihr helfen, wieder nach Hause zu ihren Eltern zu finden. Zum Glück findet Dorothy drei treue Gefährten, die sie auf ihrer abenteuerlichen Reise begleiten: ein feiger Löwe, ein herzloser Zinnmann und eine strohdumme Vogelscheuche. mehr Infos

Fridolin und Friederike

Fridolin und Friederike gespielt von Josephine Hock und Christian Sengewald
Fridolin und Friederike gespielt von Josephine Hock und Christian Sengewald© Claudia Heysel

Kikeriki! Friederike vergisst beinahe das Eierlegen, wenn sie ihren Fridolin so fröhlich krähen hört. Der prächtige Hahn hingegen ist ungemein von Friederikes feinen Federn fasziniert, sodass er beinahe vom Misthaufen fällt, sobald seine Angebetete über die Hühnerleiter stolziert. mehr Infos

Kreativwerkstatt auf der Wasserburg

Kreativwerkstatt - vorweihnachtlicher Markt in der Wasserburg Roßlau
Kreativwerkstatt - vorweihnachtlicher Markt in der Wasserburg Roßlau

Seit vielen Jahren ist die Kreativwerkstatt, ein Markt rund ums Basteln, Handarbeiten und das kreative Gestalten – eine beliebte Adresse für alle, die Inspirationen für ihr eigenes Hobby suchen oder ein besonderes Geschenk kaufen möchten. mehr Infos

16. Wittenberger Renaissance Musikfestival beendet

Abschlusskonzert des 16. Wittenberger Renaissance Musikfestivals mit
Abschlusskonzert des 16. Wittenberger Renaissance Musikfestivals mit "Capella de la Torre" in der Schlosskirche© Corinna Kroll

Das 16. Wittenberger Renaissance Musikfestival ist mit dem Abschlusskonzert "Praetorius pur" von Capella de la Torre in der Schlosskirche Wittenberg am Sonntag, dem 31. Oktober zu Ende gegangen. mehr Infos

Nachwuchssuche für den Theaterkinderchor

Tizian Steffen, Opernchor, Kinderchor & Statisterie
Tizian Steffen, Opernchor, Kinderchor & Statisterie "Im Weissen Rößl"© Claudia Heysel

Der Kinderchor des Anhaltischen Theaters sucht für die aktuelle und die kommende Spielzeit Verstärkung. Insbesondere werden spielfreudige Mädchen und Jungen im Alter ab 8 Jahren gesucht, die Lust haben, bei den fünf Weihnachtlichen Konzerten im Zeitraum 10. bis 23. Dezember am Theater mitzuwirken und eine Szene aus "Mary Poppins" und "Der kleine Trommler" darzubieten. mehr Infos

Anhaltische Landschaften

Leo Hohl­feld Elbe bei Dessau
Leo Hohl­feld Elbe bei Dessau© Leo Hohlfeld

Nach langer Zeit öffnet der kunstRaum22 mit einer Vernissage am Freitag, 5.November um 18 Uhr wieder seine Tür für eine Ausstellung und zeigt Leo Hohlfeld 1872-1951 – Anhaltische Landschaften. mehr Infos

Ahne "53 Jahre Vollmond"

Lesebühnenautor  Ahne
Lesebühnenautor Ahne© Oz Ordu

Nach seinen epochalen Programmen '51 Jahre Brot' und '52 Jahre Apfelsinenkisten' wandelt Ahne mit '53 Jahre Vollmond' nun erneut auf dem seidenen Faden des guten Geschmacks. Sämtliche Texte, Lieder und Zwiegespräche mit Gott, so der Autor, seien unter dem Einfluss des Mondes entstanden. mehr Infos

Lesung der Anhaltische Goethe-Gesellschaft

Goethe, Schiller, Wieland, Klopstock, Lessing und Herder
Goethe, Schiller, Wieland, Klopstock, Lessing und Herder© Veranstalter

Zu einer Lesung mit dem Vorstand lädt die Anhaltische Goethe-Gesellschaft am 20. November um 15 Uhr in das Ringhotel zum Stein in Wörlitz ein. Bei Kaffee und Kuchen werden die Gäste kurzweiliges und interessantes zum Thema „Wenn des Freundes Antlitz Dir begegnet“… - Goethes Freunde, hören können. Herzöge, Schriftsteller, Maler Schauspieler, Diplomaten und Beamte, Männer wie Frauen – sie alle gehörten zum Freundeskreis Goethes. mehr Infos

Wittenberger Renaissance Musikfestival

capella della torre
capella della torre© Anna Kristina Bauer

Das 16. Wittenberger Renaissance Musikfestival findet unter dem Festivalmotto „… und sing und spring ohn alles Leid“ Michael Praetorius und die Musik seiner Zeit vom 22. bis 31. Oktober statt. Praetorius gilt als einer der wichtigsten Komponisten des Frühbarock und hat die Musik Mitteldeutschlands maßgeblich mitgeprägt. mehr Infos

Schauspiel von Friedrich Schiller

"Die Räuber" Boris Malré als Spiegelberg, Stephan Korves als Razmann, Roman Weltzien als Maximilian, Cara-Maria Nagler als Schufterle, Christel Ortmann als Christel, Andreas Hammer als Schweizer© Claudia Heysel

Das Anhaltische Theater zeigt im Großen Haus Milan Peschels Inszenierung von Schillers "Die Räuber". Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, radikalisieren sich auf unterschiedliche Weise. Der eine, Franz, betrügt den Vater, bringt ihn mit Verrat um seine Macht und schreckt vor nichts zurück, um seinem Bruder die vermeintliche Bevorzugung heimzuzahlen. mehr Infos

Flanieren in strahlendem Licht

Lichternacht
Lichternacht© Veranstalter

Am 01. Oktober laden die Händler der Wittenberger Altstadt zur 12. Wittenberger Lichternacht mit Mitternachtsshopping. Es erwartet Sie eine Nacht voller Formen, Licht & Farben. mehr Infos

Fantasiewesen – fabelhaft, heiter, faszinierend

Julia Rückert „INSOMNIA AUREA“, 2021, Keramikmosaik, 108 x 152 cm
Julia Rückert „INSOMNIA AUREA“, 2021, Keramikmosaik, 108 x 152 cm© Matthias Ritzmann

Fasziniert von Präparaten bekannter und seltener Tierarten sowie Modellen ausgestorbener Eiszeitbewohner im Museumsbestand des Museums für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau und inspiriert durch das Aussehen und die Fähigkeiten dieser Wesen, erschuf Julia Rückert im Rahmen des HEIMATSTIPENDIUMS#2 keramische Plastiken von Geschöpfen, bei denen sich durch Versetzen einzelner Körperteile die Arten vermischen. mehr Infos

Björn Casapietra "Hallelujah"

Börn Casapietra
Börn Casapietra© Veranstalter

Nach langen Monaten ohne sein Publikum und immer noch beflügelt von der begeistert aufgenommenen Premiere seiner neuen „Hallelujah”-Tour Anfang letzten Jahres bringt Björn Casapietra nun eine Fortsetzung seiner schönsten Himmelslieder. mehr Infos

Kurt Weill Festes 2021

Kurt-Weill-Fest-Intendant Gerhard Kämpfe
Kurt-Weill-Fest-Intendant Gerhard Kämpfe© Kurt Weill Fest

Mit dem zweiten Teil des diesjährigen Kurt Weill Fest vom 27. August bis 5. September 2021 ist das beliebte Musikfestival endlich auch wieder live zu erleben. Insgesamt 25 Veranstaltungen erwarten die Gäste an teilweise ganz neuen Spieltorten, wie etwa im Tierpark Dessau, am Teehäuschen im Stadtpark oder im Golfpark. Dabei erwartet das Publikum ein hochkarätiges Programm, u.a. mit dem Moka Efti Orchestra, Schiller oder Axel Prahl. Über den Umgang des Kurt Weill Fest mit den besonderen Zeiten und das Programm unterhielten wir uns vorab mit Festivalintendant Gerhard Kämpfe. „Wo ist Heimat?“ – das Kurt Weill Fest 2021. mehr Infos

Kampfkunst trifft bildende Kunst

Dessauer Boxnacht, Paul-Greifzu-Stadion
Dessauer Boxnacht, Paul-Greifzu-Stadion© Thomas Steinberg

In der 5. Runde der BrauArt treten vier Dessauer Künstler vom 17. bis 22. August an. Zur Eröffnung erwartet die Gäste Sportliches. mehr Infos

24. Burgtheatersommer in Roßlau

Bühnenstück
Bühnenstück "Meister und Margarita"© Jenny Fitz

Das Team vom theaterBurg Roßlau e.V. inszeniert diesen Sommer das Meisterwerk "Meister und Margarita" ("russischer Faust") von Michail Bulgakow. Regisseurin Andrea Pinkowski und Schauspielerin Elisabeth Taraba haben für das junge Ensemble eine Spielfassung erarbeitet. Der Musiker Karl Neukauf trägt mit eigenen Kompositionen dazu bei, die Zauberwelt des Stoffes auf die Bühne zu bringen. mehr Infos

Sommer "Unterm Balkon"

Mit "Unterm Balkon" haben im letzten Jahr Heike Huth und das Team vom Stammhaus Golf-Park Dessau im letzten Jahr eine neue Eventreihe ins Leben gerufen! Die in diesem Sommer weitergeführt wird. mehr Infos

Avantgarde in Wittenberg

Künstlerin: Katerina Belkina Titel: The Sinner Archival Pigment Print Jahr: 2014 (Ausschnitt)
Künstlerin: Katerina Belkina Titel: The Sinner Archival Pigment Print Jahr: 2014 (Ausschnitt)© Katerina Belkina

Die Stiftung Christliche Kunst Wittenberg verlängert wegen des großen Besucherzuspruches die Ausstellung "Avantgarde in Wittenberg" bis zum 30. September 2021. mehr Infos

Vorverkauf des Kurt Weill Festes startet

"Moka Efti Orchestra"© Joachim Gern

Am 22. Juni startet der offizielle Vorverkauf für das Kurt Weill Fest. Über die Website www.kurt-weill-fest.de können Karten bequem online bestellt werden. mehr Infos

1. Telemann Outreach Lab

Spark
Spark© Gregor Hohenberg

Am 22. Juni startet die erste Auflage des "Telemann Outreach Lab", das künftig regelmäßig einen festen Platz im Angebot des Telemann-Zentrums bekommen soll, haben sich vier junge Ensembles aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angemeldet. mehr Infos

Gerold Heitbaum Quintett

Gastmusikerin Natalie Elwood
Gastmusikerin Natalie Elwood© Veranstalter

Gleich an zwei Tagen im Juni ist das Gerold Heitbaum Quartett mit ganz besonderen Gastmusikern im Dessauer Rathausinnenhof zu Gast. Am 12. und 13. Juni musiziert Natalie Elwood und am 18. und 19. Juni Erik Leuthäuser zusammen mit dem Quartett. mehr Infos

Im Clack hebt sich der Vorhang wieder

Kabarettistin Anka Zink
Kabarettistin Anka Zink© Veranstalter

Das CLACK Theater im Herzen Sachsen Anhalts, unter der Schirmherrschaft von Herbert Köfer, Georg "Mary" Preuße und Thomas Hermanns öffnet nun endlich wieder seine Türen. Ab 14. Juni steht das Ensemble von deutschlandweit bekannten Tänzern, Sängern, Comedians und Akrobaten wieder auf seiner Bühne am historischen Markt der Lutherstadt Wittenberg. mehr Infos

"SCHAU REIN!"-Festival – "Raum nehmen"

Karina Paula Kecsek, Künsterlische Leiterin des
Karina Paula Kecsek, Künsterlische Leiterin des "SCHAU REIN!"-Festivals© Claudia Heysel

Das Dessauer Theaterfestival "SCHAU REIN!" ging 2017 an den Start und erfuhr bereits im Jahr seiner Gründung großen Besucheranklang, der sich im darauffolgenden Jahr etablieren konnte. "SCHAU REIN!" bietet ein breites Spektrum verschiedener künstlerischer Angebote und Zugänge: Workshops, Performances und Werkschauen sind ebenso Teil des Festivals wie Theater-Produktionen, Impro-Shows oder szenische Crossover-Projekte. Neben eingeladenen Produktionen findet aber auch jährlich der Theater-Club des Anhaltischen Theaters, bestehend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen verschiedener Nationen, Eingang in das Programm. mehr Infos

LEO November 2020

Online lesen

November 2020
November 2020