LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juni 2018
Juni 2018
LEO Juni 2018
LEO
Bauhaus Dessau; Foto © LEO
Bauhaus Dessau; Foto © LEO

Schriftsteller Martin Kämpchen im Bauhaus

Veröffentlicht am Dienstag, 07. Mai 2013

Heute Abend ist der Schriftsteller Martin Kämpchen zu Gast im Dessauer Bauhausgebäude. Kämpchen gilt als exzellenter Indien-Experte und wird über die Deutschlandreisen von Rabindranath Tagore, dem ersten indischen Literaturnobelpreisträger, berichten.

Martin Kämpchen, 1948 in Boppard am Rhein geboren, zog es bereits nach dem Literaturstudium als Deutschlektor nach Kalkutta. Dort studierte er außerdem Religionswissenschaften. Der Schriftsteller hat Rabindranath Tagore und Ramakrishna aus dem Bengalischen übersetzt sowie einen eigenen Roman, Kurzgeschichten und Sachbücher über indische Religionen und Literatur veröffentlicht. 1980 zog er nach Santiniketan, dem Wirkungsort Tagores, und leistete dort Entwicklungshilfe.

Im Bauhaus wird der Autor auch darüber berichten, wie Rabindranath Tagore mit den Bauhäuslern in Kontakt kam. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

LEO mit deinen Freunden teilen: