LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2018
Oktober 2018
LEO Oktober 2018
LEO

Lesen mal anders

Veröffentlicht am Montag, 24. August 2015

Wie wäre es mit ungewöhnlichem Lesespaß? Dann nichts wie hin zur Coswiger Lesenacht. Am 11. September wird an neun Orten gelesen. Weil die Veranstaltung am Vorabend des Tages des offenen Denkmals über die Bühne geht, warten die Leseorte selbst mit Geschichte auf. Autoren lesen unter anderem im Simonetti-Haus, in der Villa des DRK oder im Rathauskeller. 30 Minuten dauern die Vorträge, ab 19 Uhr werden sie viermal im Stundentakt gehalten. Der Gast muss sich entscheiden für seine Lieblingsleseorte und –autoren. Hat er vier Stationen absolviert, darf er auf Gewinne hoffen. Er nimmt teil an der Verlosung attraktiver Preise. Die steht im Anschluss an die Lesungen gegen 22.40 Uhr auf dem Marktplatz an. Bücherwürmer müssen nicht darben. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt.

LEO mit deinen Freunden teilen: