LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2017
September 2017
LEO September 2017
LEO
Museum Bernburg von außen
Museum Bernburg von außen

Werksausstellung von Prof. Wolfgang Dreysse

Veröffentlicht am Montag, 15. Oktober 2012

Nur noch bis 21. Oktober ist im Museum Schloss Bernburg die Sonderausstellung "Bildnisse" zu sehen. Gezeigt werden die Werke von Prof. Wolfgang Dreysse und Studierenden der Burg Giebichenstein – Kunsthochschule Halle unter dem Motto „Zeugnisse der Symbiose zwischen Bildhauerei und Designausbildung“.

Wolfgang Dreysse hat als Professor für Plastik an der „Burg“ während der zurückliegenden 18 Jahren ganze Generationen von Studierenden geprägt. Gleichzeitig hat er sein eigenes Schaffen weiterentwickelt und ist selbst als Künstler aktiv geblieben. Aus Anlass seines Ausscheidens aus dem aktiven Lehrkörper der Kunsthochschule zeigt Wolfgang Dreysse in dieser Ausstellung Beispiele von Aufgaben, mit denen er die Studierenden an das Gestalten heranführte. Der Besucher bekommt einen plastischen Eindruck davon, mit welcher Einfühlsamkeit und leidenschaftlicher Zuwendung hier das Gestalten praktiziert wurde.

Die Ausstellung ist täglich außer montags jeweils von 10 bis 17 Uhr im Museum Schloss Bernburg zu sehen, der Eintrittspreis beträgt vier Euro.

LEO mit deinen Freunden teilen: