LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2017
Juli 2017
LEO Juli 2017
LEO News

Reggae und Leckereien

Marley's Ghost
Marley's Ghost© Lutz Bass

Der Geist des legendären Bob Marley wird am 22. Juli auf der Elbwiese Aken beschworen. „Marley’s Ghost“ gilt als Deutschlands beste Tribute-Band des Reggae-Meisters und ist Stargast des ersten „Elbe Reggae & Food Festival“. Beim sommerlichen Open Air, organisiert vom benachbarten „Naumann’s Schuppen“, gibt es neben jamaikanischen Klängen aber noch einiges mehr, das Karibik- und Partystimmung aufkommen lässt. mehr Infos

Erfolgreiches Duo gastiert in Wittenberg

Glasperlenspiel
Glasperlenspiel© Veranstalter

Das Elektropop-Duo "Glasperlenspiel" ist am Sonntag auf der Hauptbühne am Schloss Wittenberg zu erleben. Im Rahmen des Reformationssommers 2017 machen Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg auf ihrer Sommertour Halt in der Lutherstadt. mehr Infos

Was uns Kraft gibt

Michael Schulte
Michael Schulte© Veranstalter

Die „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg widmet sich von Mittwoch bis Montag dem Thema Spiritualität. Die Themenwoche bietet zahlreiche Veranstaltungen, die auf verschiedenste Weise der Frage nachgehen, aus welchen Quellen wir Kraft schöpfen, was uns Hoffnung gibt oder zu trösten vermag. mehr Infos

Sonne, Sport und Schlager

© Veranstalter, Felix M. Weber

Die Stadtwerke Dessau laden mitten in den Sommerferien am 15. Juli wieder zu einem besonderen Veranstaltungshighlight für alle Daheimgebliebenen ein. Schon zum 11. Mal wird der Dessauer Marktplatz zum Austragungsort des Sport- und Familientages. Und der hat sich längst als Podium für die Vereine der Region etabliert. mehr Infos

Party zum Semesterabschluss

Info und Unterhaltung auf dem Dessauer Campus
Info und Unterhaltung auf dem Dessauer Campus© Christian Morawe

Der Dessauer Campus der Hochschule Anhalt wird am 14. Juli wieder zur großen Eventlocation. Am letzten Tag des Sommersemesters laden die Fachbereiche Design und Architektur, Facility Management und Geoinformation zum Campusfest und Tag der offenen Hochschultür ein. Ein perfekter Anlass, um die Hochschule, ihre Werkstätten und Angebote in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen. mehr Infos

Schätze der Reformation

Mantel aus Elchleder Gustav II. Adolf
Mantel aus Elchleder Gustav II. Adolf© The Royal Armoury Stockholm

Die Nationale Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“ im Augusteum Wittenberg ist noch bis zum 5. November ein besonderer Höhepunkt des Reformationsjubiläums in der Lutherstadt. Ausgerichtet von der Stiftung Luthergedenkstätten werden über 300 Exponate gezeigt, die das Leben, Werk und Wirkung Luthers veranschaulichen sollen. mehr Infos

Im Zeichen der Rose

Showband
Showband "Sowieso"© Veranstalter

Schleesen feiert die Rose. Schon seit 1972 steht die Königin der Blumen immer am dritten Juliwochenende im Zentrum des zweitägigen nach ihr benannten Festes. Das 45. Schleesener Rosenfest startet am 14. Juli mit einem Tanz- und Partyabend mit der Diskothek „Turbosound“, einer Feuershow von „Venerius Motus“ und natürlich der Wahl der Rosenkönigin 2017. mehr Infos

Kultur pur

Auch beim Cultoursommer: Java Five
Auch beim Cultoursommer: Java Five© Veranstalter

Vier Wochen, 30 Veranstaltungen und jede Menge renommierte Künstler: Der Cultoursommer in Halle ist ein Muss für Freunde von Theater, Kabarett, Oper,Rock, Jazz und Chanson. Kultur pur gibt es in diesem Jahr zum elften Mal. mehr Infos

Schlaue Stoffe und Nachwuchstüftler

Stahlhaus Dessau
Stahlhaus Dessau© Stiftung Bauhaus Dessau, Sebastian Gündel

„Substanz“ ist das Jahresthema der Stiftung Bauhaus Dessau. Die Suche nach neuen oder auch längst vergessenen Materialien, das Experimentieren mit Werkstoffen und Konstruktionsweisen hat das historische Bauhaus geprägt. Ein Aspekt, der nicht nur den Kern der aktuellen Jahresausstellung „Handwerk wird modern“ bildet, sondern sich im Juli und August ebenso in verschiedenen Angeboten widerspiegelt. mehr Infos

Majestätisch in Altjeßnitz

Barockes Picknick im Grünen
Barockes Picknick im Grünen© Veranstalter

Sommer 1740. Zeit für ein prächtiges Gartenfest. Baron von Ende hält Hof und kann in seiner barocken Gartenanlage in Altjeßnitz zahlreiche hochedle Herrschaften begrüßen. Es wird gegessen, flaniert, musiziert. Zeitensprung. 2017. Wieder wird im Gutspark gefeiert. mehr Infos

Ehrlicher Blues

Peter Schmidt
Peter Schmidt© Veranstalter

Lust auf den puren, ehrlichen Blues? Auf einen vollen Saal im betagten Gemäuer? Dann sollte der Weg ins Coswiger Simonetti-Haus genau der richtige sein. Dort ist alles auf Katzenmusik eingestellt. Die Sause mit Kult-Charakter gibt es zum vierten Mal in diesem Jahr. mehr Infos

Musik und Natur im Einklang

"Rocken am Brocken"-Festival© Cindy Görner

Festivals sind zu anstrengend? Zu laut? Zu bunt? Zu kommerziell? Vorurteile, denen nicht nur die großen Veranstaltungen seit einigen Jahren mit immer abwechslungsreicheren Rahmenprogrammen entgegentreten wollen. Sie haben auch Akteure auf den Plan gerufen, die Alternativen zum üblichen Festival-Trubel bieten, gute Musik mit Nachhaltigkeit, Naturerlebnis und einem großen Kunst- und Kulturprogramm verbinden möchten. mehr Infos

Abenteuer im Regenwald

© Veranstalter

„Der Dschungel ruft“ ist ab 8. Juli vier Wochen lang das Motto im Bergzoo Halle. Das Zoogelände auf dem Reilsberg verwandelt sich bis 5. August in eine mit Lianen behangene Regenwaldlandschaft. Am Auftaktwochenende wird zu einer besonderen Reise durch den faszinierendsten Lebensraum der Erde eingeladen. mehr Infos

Geschenkte Vielfalt

Einige der geschenkten Kunstwerke
Einige der geschenkten Kunstwerke© Anhaltischer Kunstverein

Der Anhaltische Kunstverein Dessau zeigt vom 7. bis 22. Juli die neue Ausstellung „Kunst.Geschenkt.“. Im „kunstRaum 22“ in der Askanischen Straße werden Werke zahlreicher Künstler zu sehen sein, die seit 1995 mit dem Verein Projekte realisiert und ein Dankeschön-Geschenk hinterlassen haben. mehr Infos

Für Romantiker gemacht

Weinberghaus im Kühnauer Park
Weinberghaus im Kühnauer Park© M_H.de/ Wikipedia

Der Kühnauer Park geizt zu keiner Zeit mit seinen Reizen und kann auch am Abend entzücken. Gästeführerin Ines Gerds präsentiert Sagen und Geschichten rund um den Mond, um alte Burgen, edle Ritter und die nahe Elbe.. Die „Blaue Stunde im Mondesglanz“ ist für Romantiker gemacht. mehr Infos

Vorverkauf hat begonnen

Himmelsspektakel über Ferropolis
Himmelsspektakel über Ferropolis© Andreas Franke

Die Pyrogames gehen in eine neue Runde. Die besten Feuerwerker des Landes suchen zwischen Erfurt, Mannheim und Zinnowitz ihren wahren Champion. Am 2. September geht es rund in Ferropolis. Die Bagger der Eisenstadt bieten die Kulisse für das ganz große Spektakel. mehr Infos

Ein Sommernachtstraum

Shakespeare im Gartenreich
Shakespeare im Gartenreich© Christian Korn Photography

Hermia soll heiraten. Kein Problem, würde sie nicht Lysander lieben. Der wiederum wird von Helena begehrt. Das große Theater mit drohender Bestrafung, Flucht und Zauberei beginnt. Die Felseninsel „Stein“ im Wörlitzer Park liefert die Kulisse. mehr Infos

Das Meer beginnt hier!

Die Elbe bei Wittenberg
Die Elbe bei Wittenberg© Veranstalter

Die größte Freiwasser-Schwimmstaffel Deutschlands passiert Anfang Juli die Region Anhalt-Wittenberg. Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/17, das unter dem Thema „Meere und Ozeane“ steht, ruft das Bundesministerium für Bildung und Forschung zu einer außergewöhnlichen Aktion auf: Die Elbe soll stromabwärts über 575 Kilometer und 19 Etappen von Bad Schandau bis Geesthacht durchschwommen werden. mehr Infos

Es wird zusammenwachsen...

1. Juli 2007: Die alten Ortsschilder verschwinden
1. Juli 2007: Die alten Ortsschilder verschwinden© Carsten Sauer/ Stadt Dessau-Roßlau

Das Gesicht unserer Region hat sich im Laufe der Jahrhunderte stetig verändert. Und das gilt nicht nur für Landschaften und Gebäude, sondern auch und insbesondere für politische Strukturen und das Identitätsgefühl ihrer Bewohner. Am 1. Juli jährt sich die landesweite Gebietsreform von 2007 zum 10. Mal. Und damit die Geburtsstunde der Doppelstadt Dessau-Roßlau. Ein offizielles Jubiläumsfest ist nicht geplant. Ein Anlass, auf die Gründe des Zusammenschlusses, den Weg zur Fusion und die weiteren Auswirkungen der Reform in der Region zu werfen, ist der besondere Jahrestag aber ganz sicher. mehr Infos

Wiener Charme in Wittenberg

Hotel
Hotel "Piesteritzer Hof"© LEO

Der „Piesteritzer Hof“ in Wittenberg hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Als Teil der Werkssiedlung errichtet war er Kaufhaus und Kulturzentrum, bevor er als Gasthaus und Pension zu einer der gemütlichsten Adressen der Stadt wurde. Als die bisherigen Betreiber Ende letzten Jahres aufgaben, schien die Zukunft des Traditionshauses ungewiss. Doch dann nahte unerwartete Hilfe aus Österreich. mehr Infos

Versprochen! Es wird Sommer...

Carrington-Brown
Carrington-Brown© Sascha Perten

Es wird Kultursommer in Wittenberg. Zeit für den Kunstverein und die unter seiner Federführung organsierten Hofkonzerte. Auch dieses Jahr wird der Bogen weit gespannt: von Klassik über Schlager bis zum Pop. mehr Infos

Photographische Entdeckungen im Kloster

Morphofalter mit Rehschädel
Morphofalter mit Rehschädel© Köpcke+Weinhold

Zu einer fotografischen Entdeckungsreise der außergewöhnlichen Art waren die Künstler Sebastian Köpcke und Volker Weinhold im österreichischen Benediktinerstift Admont unterwegs. Bereits seit zwei Jahrzehnten versuchen die Berliner, mit ihren Arbeiten einen ungewöhnlichen Blick auf kulturhistorische Ausstellungen zu eröffnen. mehr Infos

Kalkulierte Leidenschaft

Salome
Salome© René Schäffer

Salome ist Prinzessin am Hof des Herodes. Ihre Leidenschaft erwacht. Nur bleibt die Lust unbefriedigt. Der eingekerkerte Jochanaan erwidert Salomes Gefühle nicht. Das wird sich bitter rächen. Die Geschichte von wohl kalkuliertem Handeln, von Verblendung und Skrupellosigkeit nimmt ihren Lauf mehr Infos

Sommerliche Kino-Vielfalt

Kinovergnügen am Landhaus
Kinovergnügen am Landhaus© Hartmut Bösener

Die Sommerferien sind da, halb Anhalt lässt sich in Nah und Fern die Sonne auf die winterblasse Haut scheinen. Für Daheimgebliebene, Garten- und Balkon-Urlauber gibt es aber auch in der Region im Juli und August reichlich zu erleben. Neben Badespaß und Grillparty versprechen insbesondere Open-Air-Kinos Urlaubsgefühle vor der eigenen Haustür, mit entspanntem Filmvergnügen in lauen Sommernächten. mehr Infos

Stadt- und Naturgeschichte erkunden

Museumspädagogik als Ferienprogramm
Museumspädagogik als Ferienprogramm© Stadt Dessau-Roßlau

Die beiden Dessauer Museen für Stadtgeschichte bzw. Naturkunde und Vorgeschichte bieten in den Sommerferien besondere Programme für kleine Besucher an. Unter dem Motto „Ferien im Museum“ kann sich der Nachwuchs auf eine Spurensuche nach Fürst Franz begeben oder beispielsweise den Steinkohlewald vor fast 300 Millionen Jahren erkunden. mehr Infos

Fürstlicher Vergnügungsmarathon

12. Dessauer Leopoldsfest
12. Dessauer Leopoldsfest© Veranstalter

Das Dessauer Leopoldsfest wird in diesem Jahr streng genommen ein wenig vorfristig gefeiert. Das bunte Barocktreiben ist dem Geburtstag des „Alten Dessauers“, Leopold I. von Anhalt-Dessau, gewidmet, der sich am 3. Juli zum 341. Mal jährt. Da traditionell aber am ersten Juliwochenende zum dreitägigen Fest geladen wird, können die Gäste diesmal schon vom 30. Juni bis 2. Juli auf den Jubilar anstoßen – und natürlich noch vieles mehr erleben. mehr Infos

Renaissance trifft Karibik

Hubertus Schmidt
Hubertus Schmidt© Veranstalter

Das "Porta del Sol Brass Quartett" ist am 27. Juni in der Marienkirche Dessau zu Gast. Das Ensemble hat seinen Ursprung auf der Karibikinsel Puerto Rico und wurde vom Hallenser Soloposaunisten Hubertus Schmidt aufgrund intensiver Zusammenarbeiten beim jährlichen "Puerto Rican Brass Festival" ins Leben gerufen. Die Musiker präsentieren unter anderem alte mitteldeutsche und französische Festmusik, aber auch die in Puerto Rico geborene Salsa-Musik. mehr Infos

Familienfest zum Ferienstart

© Zoo Halle

Pünktlich zum Ferienstart serviert der Zoo auf dem halleschen Reilsberg einen echten Leckerbissen. Das Berg(Zoo)Fest wird gefeiert: In Familie, Generationen übergreifend und mit einem Programm, das praktisch keine Wünsche offenlässt. mehr Infos

Vermögensverwaltung und Jugendarbeit

Kurt Weill Zentrum Dessau
Kurt Weill Zentrum Dessau© Kurt Weill Zentrum Dessau

Mit dem letzten formellen Akt wird am Donnerstagabend in Dessau die "Stiftung Kurt Weill Zentrum Dessau" gegründet. Die feierliche Übergabe der Stiftungsurkunde durch Thomas Pleye, den Präsidenten des Landesverwaltungsamtes, besiegelt die neue Stiftung, die der Kurt-Weill-Gesellschaft (KWG) vor allem ein neues Finanzierungsinstrument verschaffen soll. Wie die KWG ist auch die Stiftung der Pflege und Verbreitung des Lebens und Werkes von Kurt Weill verpflichtet und will sich vor allem in der Kinder- und Jugendbildung engagieren. mehr Infos

Schlossfilmspiele mit dem Film "Die Herzogin"

Keira Knightley in die
Keira Knightley in die "Die Herzogin"© Studiocanal

Das Zerbster Schloss wird am 24. Juni zum Lichtspielhaus. Im Jahr 2005 wurde hier erstmals zu einem Filmabend eingeladen, 2017 geht das Kino in einmaliger Kulisse nun in die dritte Runde. Kooperationspartner des Schloss Zerbst e.V. ist das Kiez-Kino des Kiez e.V. Dessau. mehr Infos

Bitterfeld mag's maritim

Die
Die "Münchner Freiheit" kommt zum Bitterfelder Hafenfest© Veranstalter

Unterhaltsam, spannend und ein großes Erlebnis für die ganze Familie: So soll das Bitterfelder Hafenfest sein. Die bunte Party am Wasser steigt zum elften Mal. Mit dabei Costa und Lucas Cordalis sowie eine starke Mallorca-Fraktion. mehr Infos

Festivalspezial "Der Dauerbrenner"

"The Skatalites" sind bei "This is Ska" zu erleben© DMR, Christian Debus

Seit 1997 bildet die Wasserburg Roßlau die malerische Kulisse für „This Is Ska“. Was damals von einer Handvoll Enthusiasten als lokales Ereignis für alle Ska- und Reggae-Fans aus der Taufe gehoben wurde, ist heute eines der weltweit größten und wichtigsten Festivals für die (ursprünglich) jamaikanischen Klänge. mehr Infos

Metal und Techno in der Stadt aus Eisen

"With Full Force"-Festival© Dirk Behlau

Ferropolis, die Stadt aus Eisen bei Gräfenhainichen, zementiert in diesem Jahr seinen Ruf als eine der beliebtesten Festival-Locations Deutschlands. Gleich zwei Veranstaltungen feiern hier in den kommenden Wochen und Monaten ihre Premiere – auch wenn eine davon bei Freunden härterer Klänge längst eine echte Institution ist. mehr Infos

Kontakt erwünscht

© HS-Anhalt

Studenten wollen einen interessanten Job finden. Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften. Es ist wie bei Königskindern. Manchmal finden sie schwer zueinander. Deshalb stellt die Hochschule Anhalt die Firmenkontaktmesse auf die Beine. Die 8. Auflage in Köthen steht unmittelbar bevor. mehr Infos

Musicalhits in Naturkulisse

Bergtheater Thale
Bergtheater Thale© Veranstalter

Auf der wohl schönsten Naturbühne Deutschlands, dem Harzer Bergtheater Thale, wird am 22. Juli ab 20 Uhr zur „Musical Night 2017“ eingeladen. Auf dem Programm stehen die größten Hits der bekanntesten und beliebtesten Musicalproduktionen, vom „König der Löwen“ und „Cats“ über „Mamma Mia“ oder „Tanz der Vampire“ bis zur „Queen“-Hommage „We will rock you“. mehr Infos

Hinter den Kulissen

Tag der offenen Tür
Tag der offenen Tür© Jan-Pieter Fuhr

Das Anhaltische Theater Dessau lädt am 18. Juni zum Tag der offenen Tür ein. Mit der traditionellen Abschlussveranstaltung beendet die Bühne offiziell ihre 222. Spielzeit, im eigenen Haus ist das Ensemble erst ab September wieder zu erleben. Von 10 bis 14 Uhr können Besucher die Theaterwelt vor und hinter den Kulissen erkunden. mehr Infos

Von Puppendoktor bis Kinderzirkus

Kinderspaß im Tierpark Dessau
Kinderspaß im Tierpark Dessau© SKD

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Dessau lädt am 17. Juni zum großen Familienfest im Dessauer Tierpark ein. Zum "Tag des Kinderkrankenhauses" erwartet die kleinen und großen Besucher ein Festlager vor dem Mausoleum mit Spiel und Spaß in verschiedensten Facetten. Ziel des Aktionstages ist es, dass die Junioren die Ärzte und das Pflegepersonal in entspannter Atmosphäre kennenlernen, um schon vor einer möglichen Behandlung Ängste vor dem Krankenhaus abzubauen. mehr Infos

Junge Helden

Junior Jazz Orchestra Dessau
Junior Jazz Orchestra Dessau© Veranstalter

Die Dessauer Bluesnächte holen nicht nur (inter)nationale Größen der Blues-Szene in das „Café-Bistro im Bauhaus“, sondern sind regelmäßig auch Podium für regionale Musiker. Unter dem Motto „Youth Heroes“ geht die Reihe „Local Heroes“ am 16. Juni in eine besondere Ausgabe: mit dem „Junior Jazz Orchestra“ sind die Nachwuchstalent der Dessauer Musikschule zu Gast. mehr Infos

Die Erde im Schwitzkasten des Anthropozäns

Prof. Dr. Harald Lesch, LMU München
Prof. Dr. Harald Lesch, LMU München© Harald Lesch

Der bekannte Astrophysiker und Fernsehmoderator Prof. Dr. Harald Lesch ist am Freitag im Umweltbundesamt in Dessau zu Gast. Unter der Überschrift "Die Menschheit schafft sich ab!?" widmet sich der Wissenschaftler der Frage, welchen Einfluss das sogenannte Anthropozän, das "Menschenzeitalter" auf das Leben unseres Planeten und auf die Zukunft der Menschheit selbst haben könnte. mehr Infos

Ton in Ton

Handwerker- & Töpfermarkt Köthen
Handwerker- & Töpfermarkt Köthen© KKM

Köthen ist Bach. Das heißt aber nicht, dass die Stadt nicht auch auf anderem Gebiet punkten kann. Der Handwerker- und Töpfermarkt ist ein Beispiel dafür. Im äußeren Schlosshof und im Schloss Köthen selbst geht er in diesem Jahr in seine 21. Runde. Seine Macher setzen auf Bestand. mehr Infos

Ein Abend mit Luther

Kammerspiel
Kammerspiel "Frauen soll man loben – Tischgespräche im Hause Luther" mit Anne Schierack und Frank Fröhlich© Veranstalter

Martin Luther predigte, debattierte, referierte. Aber wie liefen die Tischgespräche in seinem Wittenberger Domizil ab? Im Wolfener Campus-Hörsaal wird Aufklärung betrieben. „Frauen soll man loben“ ist die Quintessenz der Gespräche und gleichzeitig der Titel eines Kammerspiels mit Anne Schierack (Gesang) und Frank Fröhlich (Gitarre). mehr Infos

400 Jahre Sprachpflege

© Neue Fruchtbringenden Gesellschaft

In Köthen wird am 15. und 16. Juni das 400. Gründungsjubiläum der „Fruchtbringenden Gesellschaft“ begangen. Gastgeber ist die „Neue Fruchtbringende Gesellschaft“, die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiert. Gemeinsam ist ihnen ein Ziel, das nichts mit Obstanbau zu tun hat, wie man als Unbedarfter aufgrund des Namens vermuten könnte: der Erhalt und die Förderung der deutschen Sprache. mehr Infos

Musikalischer längster Tag

Dirty South Crew
Dirty South Crew© Veranstalter

Der längste Tag des Jahres wird in Frankreich seit 1981 mit der "Fête de la Musique" gefeiert. Das Fest der Musik lädt dazu ein, im öffentlichen Raum zu musizieren, ob als Profi oder Amateur, unabhängig vom Musikgenre und bei freiem Eintritt. Inzwischen wird die "Fête" weltweit in über 500 Städten gefeiert. In Deutschland sind rund 50 Kommunen dabei - seit 2013 auch Dessau-Roßlau. mehr Infos

Jes "Børge" Holtsø begeistert auch musikalisch

Morten Wittrock und Jes Holtsø
Morten Wittrock und Jes Holtsø© Veranstalter

Die Abenteuer der Olsenbande haben insbesondere im Osten Deutschlands eine riesige Fangemeinde. Neben Egon, Benny und Kjeld gehörte auch Børge zur Stammbesetzung. Immer, wenn die dänischen Gauner eine helfende Hand benötigten, war der Sohn von Kjeld und Yvonne zur Stelle. Heute ist Børge-Darsteller Jes Holtsø begeisterter Blues-Musiker. Der Lausbuben-Charme ist jedoch geblieben, wie er bei seinem Konzert am 17. Juni im Golf-Park Dessau beweisen wird. mehr Infos

Ideen mit Pfiff

Kreativwerkstatt
Kreativwerkstatt© Veranstalter

Lust auf kreative Geister? Auf der Wasserburg in Roßlau sind sie Zuhause. Der Innenhof des betagten Gemäuers wird zum Markt der Möglichkeiten. Kurzum: Er ist die Kreativwerkstatt, die seit Jahren zu begeistern vermag. mehr Infos

Anhaltisches Theater stellt neue Spielzeit vor

Gut aufgelegt in die 223. Spielzeit
Gut aufgelegt in die 223. Spielzeit© LEO

Das Anhaltische Theater Dessau gab am Donnerstag erste Einblicke in die Spielzeit 2017/18. Mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm will das Theater in allen vier Sparten unterhalten, begeistern und zum Nachdenken anregen. Und das nicht nur in den beiden Stammhäusern, sondern auch an vielen weiteren Orten in der Nähe und Ferne. mehr Infos

Luthers laden ein

Die Bühnengäste zu Luthers Hochzeit 2017
Die Bühnengäste zu Luthers Hochzeit 2017© Veranstalter

Es mag Leute geben, die den Namen Martin Luther inzwischen nicht mehr hören können. Im Jahr 500 nach dem Thesenanschlag ist der Reformator quasi omnipräsent, auch der LEO bildet da keine Ausnahme. Wenn man aber auf eines der schönsten Stadtfeste Deutschlands hinweisen will, kommt man um den ehemaligen Mönch gar nicht herum. Immerhin ist ihm „Luthers Hochzeit“ in Wittenberg gewidmet. Und die wartet bei ihrer 23. Auflage mit einem besonderen Jubiläumsgeschenk auf. mehr Infos

Partyszene soll in Rehsen entstehen

© www.pexels.com

Studenten der Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ drehen ab kommender Woche in Dessau und Umgebung den studentischen Kurzfilm „Siebenpunkt“. Teil des Hochschulprojektes ist eine Partyszene, die am 26., 27. und 30. Juni in der Disco „New York“ im Oranienbaumer Ortsteil Rehsen entstehen soll. Dafür suchen die Studenten noch möglichst viele Komparsen aus der Region. mehr Infos

Wolfen feiert

DJ Rockstroh
DJ Rockstroh© Alexander Fritsch

Das Wolfener Vereins- und Familienfest geht in seine 26. Runde. Nach dem Kurzgastspiel im Rathausinnenhof wird wieder in der Fuhneaue gefeiert. Dafür hat sich mehr als die Hälfte der Wolfener ausgesprochen. mehr Infos

Familienfest für Hundefreunde

Dog & Family Festival
Dog & Family Festival© Bertram Plischke

Im letzten September hatte in Dessau das „Dog Festival“ seine Premiere. Gemeinsam mit Hundefreunden aus der Region hatte die Dessauerin Nadine Paetsch die Idee, eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, die jenseits von Hundemessen und Leistungsschauen einen Treffpunkt für Vierbeinerfreunde bietet. Trotz mehr als durchwachsenem Herbstwetter wurde die Erstauflage so gut angenommen, dass nun zur Fortsetzung eingeladen wird. Dank des Termins am 10. Juni nun mit größerer Sonnenschein-Wahrscheinlichkeit. mehr Infos

LEO Juli 2017

Online lesen

Juli 2017
Juli 2017