LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2017
Oktober 2017
LEO Oktober 2017
LEO News
Heinz RennhackLEO Glücksmoment
Heinz Rennhack© Veranstalter

Heinz Rennhack „Lasst mich froh und munter sein!“

Veröffentlicht am Mittwoch, 26. November 2014

Er ist zurück. Er hüpft über die Bühnen, singt, plaudert, witzelt. Heinz Rennhack ist noch immer der Wirbelwind im Scheinwerferlicht. Nach zweijähriger Gastspielpause ist der Entertainer wieder auf Tour. Am 22. Dezember gibt er sich in der Dessauer Marienkirche die Ehre.

Rennhack ist immer für eine Überraschung gut. Dass er sich jetzt weihnachtlichen Themen verschrieben hat, ist kein Gag. Rennhack erweist sich als ausgesprochener Kenner des Festes der Feste und verblüfft mit dieser an ihm recht unbekannten Seite. Rennhack liefert weihnachtliche Lieder, Bräuche und Sitten aus aller Welt. Keine Sorge. Der Komödiant in ihm ist nicht verloren gegangen.

„Lasst mich froh und munter sein!“, ist fast schon Kampfansage. Der Vollblutkomödiant nimmt das Fest unter die Lupe und interpretiert Sitten wie Unsitten in seiner ganz eigenen Art. Das lässt die Show zum lustigen, zum Gutteil aber auch besinnlichen Programm werden. Ins Haus steht nicht weniger als „ein höchst weihnachtliches Rendezvous mit Heinz Rennhack“. Begleitet wird der Entertainer auch in Dessau von seiner langjährigen Pianistin Ines Paschke.

Karten gibt es in der Dessau-Information und an allen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie im Netz.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps