LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2018
Dezember 2018
LEO Dezember 2018
LEO Tagestipp
Max Demian
Max Demian© Veranstalter

Kunst statt Leerstand

Veröffentlicht am Montag, 24. August 2015

Kunst macht graue Wände bunt. Sie bewegt und rückt in den Fokus, was längst vergessen schien. Nachdem die Künstlergemeinschaft „Gebäude 6“ das verfallende Kino in Wolfen wachküssen half, wird nun die Leipziger Straße vom 4. bis 6. September zur Projektionsfläche.

„Gebäude 6“ und der Verein „Kultur- & Jugendszene“ setzen ein Zeichen und machen mit kulturellen Mitteln auf Missstände in der Stadt und der Stadtentwicklung aufmerksam. Warum soll es keine anderen als die bisher eingeschlagenen Wege geben? Kann nicht die Attraktivität der Leipziger Straße als Einkaufsstraße gestärkt werden, wenn Bürger das Areal neu entdecken? Die Macher der Projektionsfläche sind überzeugt davon. Leerstehende Läden werden mit Künstlern besetzt. Statt Leerstand gibt es Keramik aus Zerbst, Fotografie aus Halle, Textilien aus Leipzig oder Malerei aus Gräfenhainichen und Bitterfeld-Wolfen. Die Händler werden eingeladen, mitzutun und ihre Läden zu öffnen Damit nicht genug. Die Projektionsfläche lebt auch in ihrer dritten Auflage von Vielfalt. In der ehemaligen Post wird es poetisch, auf dem Lidl-Parkplatz steigt der Song Slam. DJ Paul legt auf, das Leipziger Kurzfilmfestival „Kurzsüchtig“ macht Station. Nicht fehlen darf außerdem die Max Demian Band.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps