LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2018
Oktober 2018
LEO Oktober 2018
LEO News
Wandbild von TASSO Ma'ClaimLEO Glücksmoment
Wandbild von TASSO Ma'Claim© Filipe Pinheiro

Ein Farb- und Beatfest für die Welterbestadt

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. April 2016

Kura 2016, das große Urbane Kultur Fest Wittenberg: Vom 23. bis 29. Mai bringt es Musik, Menschen und (Spray-) Farbe in die Lutherstadt. Die Macher des Wbmotion e.V. haben eine bunte Mischung von Künstlern für das Bemalen prominenter Hausfassaden und die Abschlussparty im Stadthaus gewonnen. Ziel von Kura ist es, Anstöße zu einer Stadtentwicklung abseits von reinen Investorenprogrammen zu geben.

Der Verein Wbmotion setzt sich seit 2008 für einen Dialog zwischen Jugendlichen, Künstlern, freien Projektträgern und staatlichen Einrichtungen ein. Außerdem hat er sich mittlerweile als Anbieter alternativer Kunst- und Kulturformate etabliert. Mit Kura hat Wbmotion ein Event ins Leben gerufen, das die Stadt Wittenberg zur Open Air Galerie macht. Schon zum dritten Mal bespielt Kura die Innenstadt mit einem interdisziplinären Programm. Ab dem 23. Mai sind international bekannte Künstler wie Alexis Diaz aus Puerto Rico, die Gruppe TASSO Ma’Claim, der Chilene INTI und Andreas von Chrzanowski alias CASE vor Ort. Mit völlig unterschiedlichen künstlerischen Mitteln gestalten sie großformatige Gemälde auf Hauswänden im gesamten Stadtgebiet. Filipe Pinheiro von Wbmotion will auf diese Weise den Blick der Öffentlichkeit auf leerstehende Häuser lenken, die trotz Denkmalschutz dem Verfall preisgegeben sind. Eine Diskussion darüber anzustoßen, wie das Reformationsjubiläum 2017 der Stadt und ihren Bewohnern im Allgemeinen zugute kommen kann und nicht nur ausgewählten historischen Gebäuden, darum geht es bei Kura 2016. Seinen Höhepunkt findet das Urbane Kultur Fest am Sonnabend, den 28. Mai, ab 15 Uhr zeigt eine Ausstellung im Innenhof des Stadthauses Werke der in Brasilien geborenen Malerin Xenia Fink. Während eine Videoarbeit von Olga Guse und eine Rauminstallation der GeBrueder.Onkel im Foyer des Stadthauses zu sehen sind, können Besucher die Künstlergruppe Bandits im Hof live bei der Mal-Arbeit erleben. Lautstarke Unterstützung erhält der „Farb- und Interventionsauftrag“ des Wbmotion-Teams von einer ganzen Reihe hochkarätiger Musiker: Das Hip Hop Kollektiv HIT YA WITH THAT aus Berlin führt das Musik-Programm an. Mit dabei sind außerdem Damian Davis, DJ D-Fekt und Morlockk Dilemma aus Leipzig. Bei der Abschlussparty werden sie mit Reimen und Rhythmen für Stimmung sorgen.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps