LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2018
Juli 2018
LEO Juli 2018
LEO News
Jens Neutag
Jens Neutag© Veranstalter

Der Wahnsinn lauert überall

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. Oktober 2016

Seit 1994 befasst sich der preisgekrönte Kabarettist Jens Neutag mit den Skurrilitäten des deutschen Alltags. In seinem sechsten Soloprogramm „Das Deutschland-Syndrom“, das am 18. November im Rahmen der Kleinkunstreihe „reihenweise“ in Wittenberg zu erleben ist, stellt Neutag die These auf, Angela Merkels berühmte Rauten-Geste könne Teil einer perfiden Hypnosemethode sein.

Doch auch Zeitgenossen jenseits der Politik, vom SUV-fahrenden Outlet-Shopper bis zum Jugendlichen mit absurd großen Kopfhörern, bekommen ihre wohlverdiente satirische Behandlung. In zwei Mal 50 Minuten Hochleistungskabarett schlüpft Jens Neutag in die verschiedensten Rollen, gibt mal den schmierigen Immobilienmakler, mal den Höllenfürsten, dem das Ordnungsamt die Betriebserlaubnis entzogen hat. Der Wahnsinn lauert eben überall.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps