LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2018
Oktober 2018
LEO Oktober 2018
LEO Tagestipp
Plakat
Plakat "Ion"© Anja Mikolajetz

Antikes Drama an orakelhaften Orten

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Juli 2018

Das Theater „Provinz Kosmos“ feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr spielt die freie Theatertruppe ein klassisches Drama der griechischen Antike. „Ion“ von Euripides wird von August bis September an verschiedenen Spielorten in Dessau, Wittenberg und Wörlitz zu erleben sein.

Auf der Suche nach Wiedergutmachung für ihr zugefügtes Unrecht zieht eine Frau zum sagenumwobenen Orakel von Delphi. Dort begegnet ihr ein junger Tempelwächter, den ihr Mann für ein Geschenk, sie jedoch für eine Bedrohung hält. Die Spannungen führen zu einem eskalierenden Kampf, der lange Verdecktes hervorbrechen lässt. Das Theater „Provinz Kosmos“ nähert sich diesem 2.400 Jahre alten Stoff an, um in ihm gegenwärtige Fragen und Kollisionen neu zu entdecken.

Premiere feiert die Inszenierung am 11. August im Rahmen des Gartenreichtages vor dem Fremdenhaus im Dessauer Georgengarten. Dort ist das Stück auch am 12. August zu sehen. Am 30. August und 1. September gastiert „Ion“ im Amphitheater des Lutherhauses Wittenberg, vom 7. bis 9. September ist es auf der Insel Stein in Wörlitz zu Gast. Für die finalen Vorstellungen geht es am 19. und 20. Oktober dann erneut nach Dessau, diesmal in die Marienkirche.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps