LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2018
Dezember 2018
LEO Dezember 2018
LEO Tagestipp
Band
Band "Nomax"© Pressefoto

Konzert "Nomax – unplugged bis laut"

Veröffentlicht am Montag, 26. November 2018

Die Dessauer Band „Nomax“ feiert am 1. Dezember mit einem kostenlosen Konzert ihr zehnjähriges Bestehen. Unter dem Motto „unplugged bis laut“ wollen die Musiker auf eine Dekade Bandgeschichte zurückblicken, die 2008 unter dem Namen „Max Mustermann“ begann.

Zehn Jahre ist es her, dass die Dessauer Musiker Torsten Scharwächter, Sebastian Pilch, Thomas Passek und René Kutschmann einen Gitarristen und eine Sängerin zur Verstärkung suchten. Gefunden wurden Mario Rothe und Ela Kutschbauch – „Max Mustermann“ waren komplett. Den gemeinsamen Spaß an der Musik wollten sie vor allem live ausleben, aber auch am Soundtrack des ZDF-Films „Wohin mit Vater“ wirkten sie mit.

2011 verließen Thomas Passek und Sebastian Pilch die Band, Drummer Carsten Wegrzynowicz stieß hinzu und aus „Max Mustermann“ wurde „Nomax“. Mit Pop- und Rock-Coversongs war die Band seitdem auch außerhalb ihrer Heimatstadt zu erleben, vom Sachsenring bis zur Eislebener Boxnacht. Hinzu kamen besondere musikalische Projekte wie ein Musical mit dem Dessauer Gymnasium „Philanthropinum“ oder das Projekt „Nomax meets Next Generation“. Zum Zehnjährigen im Bauhausklub verspricht die Band eine musikalische Zeitreise. Der Eintritt ist frei.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps