LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2018
Juli 2018
LEO Juli 2018
LEO Tagestipp
Gemälde des Dessauer Malers Erich Schmidt-Uphoff
Gemälde des Dessauer Malers Erich Schmidt-Uphoff © Veranstalter

Selten gezeigte Kunstwerke im Johannbau Dessau

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. Januar 2018

"Was übrig bleibt" ist der Titel einer Ausstellung, die das Museum für Stadtgeschichte Dessau gemeinsam mit dem Verein für Kultur und Geschichte in Anhalt|Dessau ab 7. Februar im Dessauer Johannbau zeigt. Präsentiert werden Werke aus dem Nachlass des 2002 verstorbenen Malers Erich Schmidt-Uphoff, darunter viele bisher nur selten gesehene Bilder aus verschiedenen Lebensphasen des Künstlers. Der Dessauer hatte unter anderem in Betrieben und Gaststätten dekorative Kunst gestaltet, sich in seinem Spätwerk, den „Unterwegsbildern“, aber auf großformatige Aquarelle konzentriert.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps