LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2018
Oktober 2018
LEO Oktober 2018
LEO Tagestipp
Kurt Pinthus (Hrsg.): Menschheitsdämmerung. Ein Dokument des Expressionismus, Hamburg 1959
Kurt Pinthus (Hrsg.): Menschheitsdämmerung. Ein Dokument des Expressionismus, Hamburg 1959 © Rowohlt Verlag

Veranstaltungsabsage Lyrik-Lesung "Menschheitsdämmerung"

Veröffentlicht am Freitag, 25. Mai 2018

Wie die Stiftung Bauhaus Dessau am Mittwochmorgen mitteilte, muss die für Donnerstag geplante Lesung "Menschheitsdämmerung" leider kurzfristig abgesagt werden. Grund ist demnach, dass der Referent den Termin nicht wie geplant wahrnehmen kann. Ein Nachholtermin ist bisher noch nicht bekannt.

Es ist die „Urkatastrophe“ des Krieges, die Autoren wie Johannes R. Becher, Georg Heym, Gottfried Benn oder Elke Lasker-Schüler beschreiben. Ihre Texte haben an Aktualität nichts verloren. Sie erweisen sich als haltbar. Das konnte Kurt Pinthus kaum ahnen, als er am Ende des Ersten Weltkriegs die Lyrik-Anthologie „Menschheitsdämmerung“ zusammentrug. Er hat eine „Symphonie jüngster Dichtung“ geschaffen, über die am Bauhaus geredet werden soll.

Die Veranstaltung ist Teil der Entdeckungsreise in die Literatur der Moderne, zu der die Anhaltische Landesbücherei im Vorfeld des Bauhaus-Jubiläums in Kooperation mit der Stiftung Bauhaus einlädt. Andreas Hillger führt in die „Menschheitsdämmerung“ ein und moderiert die Diskussion um sie.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps