LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2018
August 2018
LEO August 2018
LEO Tagestipp
Ionischer Tempel im Schlosspark Georgium
Ionischer Tempel im Schlosspark Georgium© Sebastian Kaps

Viermal Welterbe an einem Tag

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. Mai 2018

Die Welterbestätten stehen selten im Schatten. Einmal im Jahr strahlen sie allerdings noch mehr als sonst. Am Welterbetag locken sie in Dessau, Wörlitz und Wittenberg mit Extraangeboten. Frühaufsteher sollten sich Dessau vormerken. Dort beginnt der Tag bereits 4.30 Uhr.

Mit Gästeführer Klaus Meier geht es der aufgehenden Sonne über dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich entgegen. Mit etwas mehr Ruhe gehen es die Gastgeber im Biosphärenreservat an. Sie spazieren vom „Kornhaus“ die Elbe entlang Richtung Beckerbruchpark, streifen den Park des Schlosses Georgium und machen Station an Wallwitzsee und Wallwitzburg. Naturbeobachtungen und spannende Geschichten inklusive.

Kein Welterbe ohne Bauhaus. Dessen Freunde dürfen sich auf den Kulissenblick in den Meisterhäusern und die geführten Spaziergänge zu den Laubenganghäusern der Siedlung Dessau-Törten freuen. Auch das Bauhaus selbst steht den Besuchern offen.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps