LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2018
November 2018
LEO November 2018
LEO News
LEO Glücksmoment
"La Cour – Merci, Chérie"© Veranstalter

Schlagerkult mit "La Cour"

Veröffentlicht am Dienstag, 28. August 2018

Die Zukunft des beliebten Köthener Varietéspektakels „La Cour“ war lange Zeit ungewiss. Mit dem Wechsel an der Spitze der veranstaltenden Köthen-Kultur- und Marketing GmbH stand auch die Veranstaltung in Frage. Doch jetzt steht fest: „La Cour“ kehrt nicht nur zur 7. Auflage zurück, sondern wird auch 2019 stattfinden. In diesem Jahr heißt es aber erstmal „Merci, Chérie – Schlagerkult & Kapriolen“.

Vor über 50 Jahre feierte Udo Jürgens mit dem Chanson „Merci, Chérie“ seinen internationalen Durchbruch. Bis heute gilt das Lied als einer der beliebtesten Schlager, dessen Titel allein die dazugehörige Melodie im Kopf erklingen lässt. Mit seiner gleichnamigen Revue will Stephan Masur bei seinem Publikum vor allem ganz persönliche Erinnerungen wecken, an eine alte Liebe, das erste Auto oder einen unvergesslichen Urlaub. Eine „schlageristische“ Zeitreise soll die siebte Ausgabe von „La Cour“ werden, die Artistik auf höchstem Niveau in äußerst unterhaltsamer Weise mit der kunterbunten Schlagerwelt verbindet.

Für die exklusiv im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen zu erlebende Show hat Masur als Leiter und kreativer Kopf des Varietés ein siebenköpfiges Ensemble aus internationalen Spitzenartisten versammelt, das dem Publikum der Bachstadt zum Teil bereits aus früheren Varietéspektakeln bekannt ist. Versprochen werden atemberaubende Luftartistik, Akrobatik zum Staunen und herzerweichende Komik. Um die Schlager als echte Momente großer Gefühle zum Leben zu erwecken, tanzen die Akteure Limbo zu lateinamerikanischen Klängen oder auf einem Seil durch Paris.

Die Zeitreise beginnt mit der ersten Erwähnung des Wortes „Schlager“ im „Wiener Fremdenblatt“ von 1867, damals dem Walzer „An der schönen blauen Donau“ gewidmet. Sie führt über die goldenen Zwanziger und die schlagerfreudigen 50er Jahre bis in die Gegenwart, um in einem gemeinsam mit dem Publikum getanzten Finale zu Helene Fischer zu gipfeln.

„La Cour – Merci, Chérie“ verspricht zwei Stunden lang echte Gefühle, hochspannende Akrobatik und großartige Unterhaltung. Zu erleben ist es vom 14. bis 17. und vom 20. bis 23. September, sonntags und montags als Familienvorstellungen um 16 Uhr, ansonsten um 20 Uhr. Tickets im Vorverkauf sind unter anderem bei der Köthen-Information im Schloss erhältlich.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:
Bestform (Contentbreaker)
Bestform (Contentbreaker)

Werbung

Weitere Tagestipps