LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2019
September 2019
LEO September 2019
LEO Tagestipp
Vergnügungspark beim Heimat- und Schützenfest
Vergnügungspark beim Heimat- und Schützenfest© Helmut Rohm

Zerbst feiert am längsten

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. Juni 2019

Elf Tage lang wird vom 26. Juli bis 5. August das längste Volksfest Sachsen-Anhalts gefeiert. Vom Fassbieranstich, begleitet vom traditionellen „…und jetz jeht’s los…“, bis zum großen Abschlussfeuerwerk erwartet die Besucher des Zerbster Heimat- und Schützenfestes eine große Vielfalt von Angeboten. Musikalisch wird der Festreigen durch „The Artcores“ eröffnet.

Weithin sichtbar wird das große Riesenrad vom großen Vergnügungspark rund um den Zerbster Schlossgarten künden. Neben dem Ausflug in luftige Höhe hat er in diesem Jahr erstmals unter anderem eine Piratenrutsche und sogar eine kleine Achterbahn zu bieten. An die Ursprünge des Volksfestes erinnert die beliebte Pferdemarktlotterie, die in ihrem 118. Jahrgang über 700 Sach- und Geldgewinne verspricht – inklusive einem Auto als Hauptpreis.

Pferdestärken stehen auch beim 63. Reit-, Spring- und Fahrturnier am ersten Festwochenende im Mittelpunkt. Sportlich geht es außerdem bei den Wettbewerben der Zerbster Schützengilde sowie beim Heimatfest-Skatturnier zu, während Fans von Schlager und Volksmusik am 31. Juli bei einem Konzert mit „Die Schäfer“ in der Stadthalle auf ihre Kosten kommen. Elf Tage voller Vielfalt, mitten in Zerbst.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps