LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2019
November 2019
LEO November 2019
LEO Tagestipp
Opernstar Paul Potts
Opernstar Paul Potts© Matthew Donaldson

Benefizkonzert mit Opernstar

Veröffentlicht am Montag, 23. September 2019

Die erste Ausgabe der britischen Castingshow „Britain’s Got Talent“ sorgte am 6. Juni 2007 für weltweites Aufsehen. Grund dafür war der Auftritt eines eher unscheinbaren Mittdreißigers, der von Jury und Publikum anfangs skeptisch betrachtet wurde. Das sollte sich ändern, als Paul Potts „Nessun dorma“ anstimmte. Der Beginn einer Opernkarriere, die den Tenor am 25. Oktober nach Dessau führt, in einer besonderen Mission.

Vom Handyverkäufer zum Opernstar – das klingt märchenhaft, wurde für Paul Potts jedoch Realität. Zwar erhielt der studierte Philosoph Ende der 1990er Jahre eine Opernausbildung und stand, ohne Gage, auf einigen Bühnen. Doch den Traum von der Karriere musste er 2003 aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Bis zu jenem Junitag 2007, der ihm neben 100.000 Pfund Preisgeld auch einen Plattenvertrag einbrachte. „One Chance“ (Eine Chance) hieß sein Debütalbum, bis heute hat er allein in Deutschland rund 3,5 Millionen Tonträger verkauft.

Am 25. Oktober gibt Paul Potts im Veranstaltungszentrum Golfpark Dessau ein großes Benefiz-konzert zugunsten des Mukoviszidose Selbsthilfe e.V. – um Patienten eine Chance auf Linderung der bis heute unheilbaren Krankheit zu geben.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps