LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2019
Oktober 2019
LEO Oktober 2019
LEO Tagestipp
Ein Radweg mit Geschichte
Ein Radweg mit Geschichte© Veranstalter

„30 Jahre nach der friedlichen Revolution“

Veröffentlicht am Dienstag, 27. August 2019

1989: Immer mehr Ostdeutsche protestieren gegen das SED-Regime, fordern Reformen und demokratische Grundrechte ein. 30 Jahre später greifen die Rad-Aktions-Tag(e) das Thema „Friedliche Revolution“ auf. Sie vermitteln Geschichte mal anders und laden ein, die Orte des Geschehens auf dem Rad zu erkunden.

Fünf Etappen zwischen Leipzig und Berlin werden gefahren. Der dritte Tagesabschnitt führt die Radfahrer von Bad Düben nach Wittenberg. Hier gibt es einen Rundgang zu Originalschauplätzen der Friedlichen Revolution. Informiert wird unter anderen über die von Pfarrer Friedrich Schorlemmer und den Wittenberger Freundeskreis bereits 1983 angestoßene Aktion „Schwerter zu Pflugscharen“, die schnell zum Symbol der Friedensbewegung geworden war.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps