LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2019
September 2019
LEO September 2019
LEO Tagestipp
Baumann & ClausenLEO Glücksmoment
Baumann & Clausen© Agentur Pubblico

Käffchen? Bingo!

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. August 2019

Das wahrscheinlich bekannteste, ganz sicher aber unterhaltsamste, Beamten-Duo Deutschlands geht wieder auf Tour. Hans-Werner Baumann und Alfred Clausen verlassen ihre Amtsstube im norddeutschen Nest Neddelhastedtfeld, um Bühnen in ganz Deutschland zu bespielen. Im September und Oktober sind sie gleich drei Mal im LEO-Land zu erleben. Im Gepäck haben sie ihr brandaktuelles Programm „Tatort Büro“.

Eines stellen „Baumann & Clausen“ schon einmal klar, noch bevor sie auf ihre neue Tour gehen: Mit Taten hat „Tatort Büro“ ganz sicher nichts zu tun. Arbeit sei schließlich wie das Salz in der Suppe – zu viel davon, und man spuckt sie sofort wieder aus. Stattdessen werden sie in bewährt kompetenter Weise die lustigsten Antworten auf alle Fragen liefern, die der Republik unter der Käffchentasse brennen. An Weisheit(en) mangelt es dem Duo dabei selbstverständlich nicht. „Wer lang im Büro sitzt, macht auch nur Fehler“ ist eine davon. „Von der Pause lernen, heißt siegen lernen“ eine andere. Und eines ist sowieso klar: „Hierarchie schlägt Wissen, Vitamin B jegliche Kompetenz“.

So ganz ohne Arbeit kommen „Baumann & Clausen“ aber in ihrem neuesten Programm trotzdem nicht aus. Es braucht ja einen Anlass, um die beiden Beamten aus dem wohlverdienten Büroschlaf zu reißen und sie, zumindest kurzzeitig, vom Käffchen abzuhalten. In „Tatort Büro“ liefert diesen eine unerwartete neue Aufgabe für Hans-Werner Baumann: Er wird zum neuen Gleichstellungsbeauftragten ernannt. Dass er diese Funktion durchaus ernst nimmt, motiviert Alfred Clausen natürlich erst recht, der Forderung nach geschlechtsneutralen Toiletten oder einem Küchenverbot für Frauen mit reichlich Ironie und spitzer Zunge zu begegnen.

2017 feierten „Baumann & Clausen“ alias Jens Lehrich und Frank Bremser das 25-jährige Jubiläum ihrer Hörfunk-Comedy. Seit 15 Jahren sind sie nun schon mit ihren Bühnenprogrammen zu erleben. Und das im Herbst gleich drei Mal in unserer Region. Am 5. September gastieren sie im Kulturhaus Wolfen, am 14. September im Stadthaus Wittenberg und am 13. Oktober kommen sie in das Anhaltische Theater Dessau. Und Spaß ist mit der neuen „Schoff“ des Duos so sicher wie das „Bingo!“ zum Käffchen.

LEO Glücksmoment

Wir verlosen Freikarten für "Baumann & Clausen: Tatort Büro" am 13. Oktober, 18 Uhr im Anhaltischen Thetaer in Dessau. Einsendeschluß: Freitag, 20. September 2019

am Gewinnspiel teilnehmen


LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps