LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2020
Mai 2020
LEO Mai 2020
LEO Tagestipp
"Eine Jugendliebe"© Peripher Film

Heimatfilme mHeimatfilme mal ganz anders – "Eine Jugendliebe"al ganz anders – "Pfarrer"

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. April 2020

Längst haben sich viele von uns daran gewöhnt, statt des Blicks in die Fernsehzeitung unser ganz eigenes Unterhaltungsprogramm zu gestalten. Jetzt, wo draußen nicht los ist und los sein darf, wird das nun noch viel häufiger so sein. Die Auswahl an Online-Videotheken ist groß, die an Filmen und Serien erst recht. Wir erleichtern die Qual der Wahl – mit Filmen, die ein Stück Anhalt-Wittenberg ins Wohnzimmer holen. Heute: "Eine Jugendliebe"

Paris 1999: Die 15-jährige Camille und der vier Jahre ältere Sullivan sind ein Liebespaar. Doch während Camille am liebsten jede Sekunde mit ihm verbringen will, fühlt Sullivan sich bald eingeengt. Als er für zehn Monate nach Südafrika geht, werden die romantischen Briefe immer seltener, die Beziehung zerbricht, Camille fällt in tiefe Verzweiflung. Doch das Leben geht weiter, Camille studiert Architektur und findet eine neue Liebe. Vergessen ist Sullivan aber nicht… Keine französische Liebesschnulze, hatten wir angekündigt. Und jetzt das! Aber ein bisschen Herzschmerz darf dann eben doch sein. Erst recht, wenn die für die internationale Produktion nicht nur in Paris und Kopenhagen die Kameras rollten, sondern im Herbst 2010 auch im Bauhaus Dessau.

--> „Eine Jugendliebe“ (Un amour de jeunesse) gibt es im Flatrate-Angebot von „realeyz“ ausschließlich im französischen Original mit deutschen Untertiteln. Wer den Film bei „Pantaflix“ für 3 Euro ausleiht, muss sogar ohne Untertitel auskommen. Die deutsche Synchronfassung ist nur auf DVD erhältlich, dafür aber schon für erschwingliche 9 Euro.

Den nächsten Film gibt's morgen.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps